HOME

Kristen Stewart in "Snow White & the Huntsman": Schneewittchen kämpft zur Musik von Adele

Bisher hatten Schauspielerinnen als Schneewittchen einen ruhigen Job: Zwerge knuddeln, Prinzen küssen und leckere Äpfel essen. Auf die Schlachtszenen einer actionreichen Neuverfilmung bereitete sich Kristen Stewart mit Popmusik vor.

Bei den Dreharbeiten zu der actionreichen Märchenverfilmung "Snow White & the Huntsman" bereitete sich Kristen Stewart mit den Liedern von Pop-Sängerin Adele auf den Ohren vor.

Die 22-jährige Schauspielerin sagte, dass ihr die Powerballaden der britischen Sängerin halfen, sich in die Rolle als Schneewittchen zu versetzen und den Kampfgeist in ihr zu wecken. "Während wir 'Snow White' drehten, lief die ganze Zeit Adele auf meinem iPod", verrät Stewart im Interview mit der "Chicago Sun Times". "Ich habe die Märsche mit der Armee hinter mir mit Adele in einem Ohr choreografiert. Adele passt wirklich gut zu dieser Version von Schneewittchen. Fast unheimlich gut."

Nachdem sie mit den "Twilight"-Filmen den Durchbruch schaffte und in diesem Jahr in "Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht - Teil 2" zum letzten Mal als Bella Swan zu sehen sein wird, möchte Stewart ihr Dasein als Vampir-liebender Teenager abschließen.

ono/Bang
Themen in diesem Artikel