HOME
"Bares für Rares": Horst Lichter und Christine Urspruch

TV-Tipps

TV-Tipps am Mittwoch

Horst Lichter wirft bei "Bares für Rares" (ZDF) einen Blick auf seltene Fundstücke. In "Catch Me If You Can" (kabel eins) gibt Leonardo DiCaprio den charmanten Hochstapler. Kristen Stewart erhält in "Personal Shopper" (arte) unterdessen mysteriöse Nachrichten auf ihr Handy.

Auch bei Mega-Star Mark Wahlberg dürfen auf dem Weg in eine Fernsehstudio die AirPods nicht fehlen

AirPods

Die zweite Generation im Test

Apples kabellose AirPods sehen ungewöhnlich aus

AirPods

Wie Apple aus einer Lachnummer ein Milliardengeschäft machte

Von Christoph Fröhlich
Kristen Stewart bei einer Chanel-Show in Paris

Kristen Stewart

Das etwas andere Chanel-Kostüm

Snow White (Kristen Stewart) gelingt die Flucht aus dem Turm und sie sucht Schutz im dunklen Wald

Vorschau

TV-Tipps am Donnerstag

Twilight

Abstimmung im Netz

"Nicht bloß schlecht, sondern bösartig unangenehm": Das sind die schlimmsten Filme aller Zeiten

NEON Logo
Kristen Stewart bei ihrem Auftritt auf dem Toronto International Film Festival

Kristen Stewart

Sie glänzt bei Premiere in Kanada

Kristen Stewart wird einen der drei Engel spielen

3 Engel für Charlie

Kristen Stewart wird Teil des neuen Trios

Filmfestival Cannes

Kristen Stewart braucht keine Schuhe und Kendall Jenner keinen BH

Cannes Protest

Filmfestspiele in Cannes

82 gegen 1688: Zwei Zahlen - ein beeindruckender Protest

Filmfest Cannes

Die Jury überzeugt im Hosenanzug

Vorschau

TV-Tipps am Freitag

Pattinson, Stewart

Kristen Stewart und Robert Pattinson

Warum wir dringend ein "Twilight"-Liebescomeback brauchen

NEON Logo
Kristen Stewart zeigt sich derzeit gern in "Chanel"

Mode-Ikone

Kristen Stewart: "Man soll sich an mich als cool und ehrlich erinnern"

Karl Lagefeld mit seinen Musen Kristen Stewart und Lily Rose Depp

Chanel in der Elphi

Der Kapitän der Modewelt - Lagerfeld und seine Hommage an Hamburg

Ein Cannes Festival-Plakat wird aufgehangen. Cannes 2017 zeigt zum ersten Mal auch Netflix-Produktionen.

Filmfestival

Cannes 2017 erstmals mit Netflix-Produktionen

Trump twitterte wie besessen über Kristen Stewarts Affäre mit Regisseur Rupert Sanders

"Twilight"-Star

Kristen Stewart: "Trump war wirklich besessen von mir"

Kristen Stewart

Großaufnahme

15 Dinge, die Sie über Kristen Stewart wissen müssen

Von Bernd Teichmann
Jesse Eisenberg und Blake Lively spielen im neuen Film von Woody Allen

Café Society"

Woody Allen geht auf Zeitreise zurück nach Hollywood

Kristen Stewart und Alicia Cargile

Lesbische Beziehung

Warum Kristen Stewart jetzt eine Frau liebt

Modepannen auf dem roten Teppich

Cannes passieren

Cannes 2016 - Eröffnung

Heiße Roben und Killerkleider

Von Sophie Albers Ben Chamo
Cannes: Charlize Theron, Soldaten, die vor dem Filmpalast patroullieren und Sandra Hüller in "Toni Erdmann"

Internationales Filmfestival 2016

Das sollten Sie über Cannes 2016 wissen (Sie sollten den neuen Gosling-Trailer sehen)

Von Sophie Albers Ben Chamo
Chris Hemsworth und Jessica Chastain in "The Huntsman & the Ice Queen"

Kinotrailer

"The Huntsman & the Ice Queen"

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(