HOME

Vorschau: TV-Tipps am Freitag

In "Sag mir nichts" (arte) stellt eine Liebesaffäre zwei Paare auf die Probe. In "Transformers 3" (ProSieben) flammt der Krieg zwischen Autobots und Decepticons erneut auf. Bei "Mord mit Ansage" (Sat.1) betätigen sich Promis wieder als Hobbydetektive.

"Sag mir nichts": Martin (Ronald Zehrfeld) und Lena (Ursina Lardi) haben ihre erste heimliche Verabredung

"Sag mir nichts": Martin (Ronald Zehrfeld) und Lena (Ursina Lardi) haben ihre erste heimliche Verabredung

20:15 Uhr, arte: Sag mir nichts, Liebesdrama

Die Fotografin Lena (Ursina Lardi) ist glücklich mit Bodo (Roeland Wiesnekker) verheiratet, ebenso wie der Journalist Martin (Ronald Zehrfeld) mit seiner Frau Solveig (Sarah Hostettler). Da begegnen sich Lena und Martin im Schwimmbad und fühlen sich sofort zueinander hingezogen. Die Leidenschaft überkommt sie und sie lassen sich auf einen spontanen Seitensprung ein. Doch das Leben nimmt seinen normalen Lauf - bis sie sich plötzlich einander erneut gegenüberstehen und die Anziehungskraft sie wieder übermannt. Sie beginnen eine heiße Affäre, und schließlich verlieben sie sich ineinander. Aber wie können sie dies ihren Familien beibringen?

20:15 Uhr, Das Erste, New Moon - Biss zur Mittagsstunde, Vampirdrama

Bellas (Kristen Stewart) Leben ist alles andere als das einer normalen 18-Jährigen. Ihre Beziehung zu dem Vampir (Robert Pattinson) wird mehr als nur einmal auf die Probe gestellt. Um Bella zu schützten, trennt sich Edward von ihr. Als der Cullen-Clan die Stadt verlässt, fällt Bella in ein tiefes Loch. Die Freundschaft zu Werwolf Jacob (Taylor Lautner) ist das Einzige, das Bella in dieser schweren Zeit am Leben hält. Ihre verzweifelten Versuche Edward bei sich zu spüren gehen sogar so weit, dass sie sich von einer gefährlichen Klippe stürzt.

20:15 Uhr, RTL, , Tanzshow

"Let's Dance" - das bedeutet eiserne Disziplin, harte Arbeit und Wochen voll Schweiß und schmerzenden Muskeln. Kaum eine Show im deutschen Fernsehen verlangt ihren bekannten Teilnehmern so vieles ab wie diese. Und dennoch brennen 14 Prominente darauf, bei dem Showhighlight das Tanzbein zu schwingen. Für die Bewertung der Darbietungen sitzen wieder Profitänzerin und Wertungsrichterin Motsi Mabuse (36), der internationale Wertungsrichter und strenge Tanzjuror Joachim Llambi (53) sowie der kubanische Catwalk-Trainer Jorge Gonzalez (50) in der "Let's Dance"-Jury.

20:15 Uhr, , Transformers 3, Sci-Fi-Action

Sam Witwicky (Shia LaBeouf) hat zwar schon zweimal die Welt vor den machthungrigen Decepticons gerettet, findet aber in der Krisen-Ökonomie keinen Job. Und das ist nicht sein einziges Problem: Die Autobots unter Sams Freund Optimus Prime finden heraus, dass ein Fluchtschiff von ihrem untergegangenen Heimatplaneten Cybertron vor Jahrzehnten auf dem Mond zerschellte. Ärgerlich ist, dass die US-Regierung bisher vor ihnen verschwiegen hat, dass bei der Mondlandung durch die Apollo-Missionen eine geheime, gefährliche Technologie geborgen wurde.

22:20 Uhr, Sat.1, Mord mit Ansage - Die Krimi-Impro Show, Comedyshow

Martin Klempnow ist Chef des Tabledance-Schuppens "Schneewittchenbar". Sein Stammkunde Luke Mockridge hat sich in Stangentänzerin Babsi verliebt und schleicht sich immer wieder an sie ran. Doch Ehefrau Lisa Feller ist ihm auf der Spur ... Als plötzlich ein Mord passiert, will es niemand gewesen sein. Wer ist der Täter? Maddin Schneider und Horst Lichter ermitteln.

SpotOnNews
Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo