HOME

Cannes 2016 - Eröffnung: Heiße Roben und Killerkleider

Glitter, Glamour, Cannes! Und dabei immer besonders gute Laune. Zur feierlichen Eröffnung der 69. Filmfestspiele an der Croisette gab es traumhafte Roben, strahlende Gesichter, aber leider auch schlechtes Wetter.

Jessica Chastain

"Es lebe das Kino, Cannes und die Frauen", lautet das Motto der 69. Filmfestspiele von Cannes. Zusammen mit ihrem französischen Kollegen Vincent Lindon erklärte Hollywoodstar Jessica Chastain ("Tree of Life") das Rennen um die Goldene Palme und die schönste Party für eröffnet.

Justin Timberlake schoss Selfies, Models strahlten um die Wette, Filmstars trotzten in atemberaubenden Roben dem kühlen Wind, und Victoria Beckham ließ sich sogar zu einem Tänzchen auf dem roten Teppich überreden. Die Eröffnung der Filmfestspiele von Cannes war strahlend schön und ausgelassen. Galafilm war Woody Allens "Café Society" unter anderem mit Blake Lively und Kristen Stewart.

Unter dem Motto "Es lebe das Kino, Cannes und die Frauen" erklärten Hollywoodstar Jessica Chastain und ihr französischer Kollege Vincent Lindon die glamouröseste Filmparty der Welt für eröffnet. Zu Beginn knutschte Catherine Deneuve den Moderator der Gala und am Ende wurde Prince geehrt.

In den kommenden Tagen werden weitere Stars erwartet: unter anderem Julia Roberts, George Clooney, Juliette Binoche und Ryan Gosling.