HOME

Lady Gaga: Patentante und Mentorin für Elton Johns Kinder

Große Ehre für Lady Gaga: Nach Elton Johns erstem Sohn wird die Popdiva auch Patentante für Sohn Nummer zwei. Der Brite ist begeistert von Gagas "Job" und hält sie für ein super Vorbild.

Die US-amerikanische Sängerin Lady Gaga wird auch für Elton Johns zweites Kind die Patentante spielen. Die Sängerin hatte bereits für das erste Kind des homosexuellen Popstars und seines Ehemanns David Furnish diese Rolle übernommen. Der Sänger ist begeistert von dem Verhältnis, das Gaga zu ihrem ersten Patenkind hat. Jetzt soll die schräge Pop-Queen auch den kleinen Elijah unter ihre Fittiche nehmen

"Sie ist ein tolles Vorbild, sie ist jung und sie ist eine super Patentante für Zachary", so der 65-Jährige. "In diesem Business sind wir alle ein bisschen meschugge, aber gleichzeitig sind wir auch Menschen."

Hilfe fürs "musikalische Vermächtnis"

Sein Leben habe sich, seitdem er Vater ist, komplett verändert. "Man lernt so viel über sich selbst und das Leben, wenn man Kindern zusieht", so der "Rocket Man"-Star. "Ich liebe es, morgens aufzustehen und mit Zachary zu frühstücken. Alles, von dem ich dachte, ich fände es lästig, wenn man Kinder hat - zum Beispiel das Schreien und Brüllen und die Wutanfälle - finde ich überhaupt nicht störend. Ich finde das alles ganz zauberhaft."

Über den erhofften Einfluss Gagas auf den Erstgeborenen erzählte John schon vor einiger Zeit: "Zachary erhält eines Tages ein unglaubliches musikalisches Vermächtnis seines Vaters und sie wird eine gute Mentorin für ihn sein [...], weil sie jetzt sicher alles über das Geschäft weiß."

jat/Bang
Themen in diesem Artikel