VG-Wort Pixel

Michelle Hunziker Monogamie ist verdammt hart - für Männer


Laut Michelle Hunziker können Männer von Natur aus nicht treu sein. Da lässt sich der ein oder andere Seitensprung schonmal verzeihen. Sie selbst habe allerdings noch nie einen One-Night-Stand gehabt.

Michelle Hunziker, 34, Co-Moderatorin von "Wetten, dass..?", hat nichts gegen One-Night-Stands. "Allerdings habe ich bis heute noch nie einen erleben dürfen. Leider!", sagte die 34-Jährige der Zeitschrift "Gala". "Wenn du im richtigen Moment die richtige Person triffst, kann das sicher eine sehr leidenschaftliche Begegnung werden." Einem Partner könne sie ein solches einmaliges Sexabenteuer durchaus verzeihen, weil Männer sowieso nicht treu sein könnten: "Natürlich dürfen Seitensprünge nicht zur Routine werden. Aber sie können passieren! Für die meisten Männer ist ein Leben in Monogamie so verdammt hart, weil sie unbewusst überall ihre Gene verteilen wollen." Derzeit ist die Schweizerin nach eigener Angabe Single.

An diesem Samstag (20.15 Uhr) moderiert Hunziker an der Seite von Thomas Gottschalk die Sommerausgabe der ZDF-Show "Wetten, dass..?" aus Mallorca.

hw/DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker