HOME

Nachwuchs bei den dänischen Royals: Prinzessin Marie bringt Mädchen zur Welt

Grund zur Freude: Die dänische Prinzessin Marie hat ein Mädchen zur Welt gebracht, den Namen der Kleinen wollte der Königshof noch nicht verraten. Die Enkelschar von Königin Margrethe II. wächst damit auf eine stattliche Zahl.

Kurz nach dem 40. Thronjubiläum von Königin Margrethe II. kann sich der dänische Hof über Zuwachs freuen. Prinzessin Marie hat am Dienstag eine Tochter bekommen. Die kleine Prinzessin erblickte um 8.27 Uhr im Kopenhagener Reichkrankenhaus das Licht der Welt, wir der Königshof mitteilte. Mutter und Kind gehe es gut, der Vater sei bei der Geburt dabeigewesen, hieß es weiter. Es ist das achte Enkelkind von Königin Margrethe. Prinz Joachim wurde bereits zum vierten Mal Vater.

Der 42-Jährige und Prinzessin Marie sind seit 2008 verheiratet und haben zusammen den zweijährigen Sohn Prinz Henrik. Aus erster Ehe hat Joachim außerdem seine Söhne Prinz Nikolai, 12, und Prinz Felix, 9. Die Enkelschar für die Königin und ihren Ehemann Prinz Henrik vervollständigen vier Kinder von Kronprinz Frederik und Prinzessin Mary. Margrethe konnte vor knapp zwei Wochen ihr 40. Dienstjubiläum als Regentin feiern.

hw/DPA/AFP / DPA
Themen in diesem Artikel