HOME

NEUES GLÜCK: Hochzeit auf Hawaii

Elvis-Tochter Lisa Marie Presley und Schauspieler Nicolas Cage haben überraschend am Wochenende auf Hawaii geheiratet. Dort will das Paar auch die Flitterwochen verbringen.

Lisa Marie Presley und Nicolas Cage haben überraschend geheiratet. Sie gaben einander am Wochenende auf Hawaii das Jawort, wie die Zeitung »The Honolulu Advertiser« berichtete. Die Zeremonie habe am Samstag im Hotel Mauna Lani Bay auf Big Island stattgefunden. Hotelangestellte sagten, zur Trauung seien die Mutter der Braut, Priscilla Presley, und Cages Sohn aus erster Ehe eingeflogen. Das Paar will auch die Flitterwochen auf Hawaii verbringen.

Wenig Glück mit eigener Musikkarriere

Die 34-jährige Lisa Marie Presley ist das einzige Kind von Elvis und Priscilla Presley, und sie ist Alleinerbin ihres vor 25 Jahren gestorbenen Vaters und hatte bisher wenig Glück mit einer eigenen Musikkarriere.

20 Monate Ehe mit Michael Jackson

Lisa Marie Presley bevorzugte bisher Musiker als Partner: Ehemann Nummer eins war der Musiker Danny Keough; aus der sechsjährigen, 1994 geschiedenen Ehe er stammen ihre beiden Kinder Danielle und Benjamin. Im Mai 1994 heiratete Presley Pop-Star Michael Jackson. Diese Ehe hielt knapp 20 Monate. Lisa Marie Presley reichte im Dezember 1995 die Scheidung ein, die im Jahr darauf vollzogen wurde.

Erst vor kurzem wieder versöhnt

1999 war sie mit einem der besten Freunde ihres ersten Ehemanns, Luke Watson, liiert. Mit dem nächsten Partner, John Oszajca, wieder ein Musiker, verlobte sie sich, aber nach zwei Jahren, 2001, war Schluss. Kurz danach traf sie sich mit dem Hollywood-Star Nicolas Cage. Erst vor kurzem hatte sich das Paar getrennt, aber wieder versöhnt.

Barde Cage

Auch der Schauspieler hat eine musikalische Seite, wie er anlässlich des Films »Corellis Mandoline« verriet. Er sagte, für jede Frau, in die er verliebt war, habe er selbst gedichtete Lieder. »Ich glaube einfach, dass kein Diamant der Welt die Liebe eines Mannes besser ausdrücken kann als ein, vielleicht misstönendes, aber aus vollem Herzen kommendes Lied«, meinte Cage.

1996 Oskar als bester Schauspieler

Der 38-jährige Filmstar war vier Jahre mit Schauspielkollegin Patricia Arquette verheiratet und hat einen Sohn aus einer früheren Beziehung. Für seine Rolle in »Leaving Las Vegas« erhielt er 1996 den Oscar als bester Schauspieler.