HOME

Leute von heute: Pippa Middleton bestätigt Schwangerschaft - und sagt, warum es ihr damit besser geht als Kate

Seit Wochen kursieren in englischen Medien die Gerüchte nun ist es offiziell: Pippa Middleton bekommt ihr erstes Kind. In einem Punkt hat sie in ihrer Schwangerschaft mehr Glück als Schwester Kate.

Pippa Middleton

8. Juni 2018

Pippa Middelton erwartet ihr erstes Kind

Die seit Wochen kursierenden Gerüchte sind wahr: Pippa Middleton erwartet ihr erstes Kind. Das bestätigte die jüngere Schwester der britischen Herzogin Kate am Donnerstag in ihrer Fitness-Kolumne für das Magazin der Supermarktkette Waitrose. 

Anders als ihre große Schwester habe sie aber nicht an morgendlicher Übelkeit gelitten, schrieb die 34-Jährige. "Ich hatte Glück, die ersten zwölf Wochen ohne Morgenübelkeit hinter mich zu bringen. Deshalb konnte ich einfach wie normal weitermachen", so Middleton in ihrer Kolumne. Kate hatte bei all ihren drei Schwangerschaften an starker Übelkeit gelitten. Pippa Middleton hatte im May 2017 den Hedgefonds-Manager James Matthews geheiratet.

Picture Alliance


mai, jum, sst, ls, wue