HOME

Robbie Williams: "I'm a Lady"

Robbie Williams als Frau - und es gefällt ihm auch noch! Ein Albtraum für die weiblichen Fans. Zu deren Glück steckt hinter dem Auftritt des Stars in Frauenkleidern nur ein guter Zweck.

Robbie Williams hat die Frau in sich entdeckt und zeigt sich darüber begeistert: Für einen Werbespot einer britischen Komiker-Hilfsaktion zum "Red Nose Day" ließ sich der Sänger künstliche Brüste und eine Lockenperücke verpassen und zog ein rosa Kleid an. Die Verwandlung spielt sich in einer Boutique ab. Danach jubelt Robbie Williams auf der Straße: "I’m a Lady."

"Ich habe das Gefühl, als hätte ich mein wahres Ich entdeckt", sagt Williams in dem Sketch. Später sagte er: "So etwas wollte ich schon immer mal machen." In den vergangenen Jahren ist Williams immer wieder Berichten entgegen getreten, er sei homosexuell. Entsprechende eigene "Geständnisse" bezeichnete er mehrfach als "Scherz".

Auch Elton John und George Michael haben bei der Werbung für die TV-Spendenaktion am 11. März mitgemacht. Der Erlös ist unter anderem für Hilfsprojekte in Afrika bestimmt.

AP/DPA / AP / DPA
Themen in diesem Artikel