VG-Wort Pixel

Sänger Liam Gallagher Steht seine Ehe vor dem Aus?


Nach den Vorwürfen gegen Liam Gallagher um ein angeblich unehelich gezeugtes Kind scheint der Ex-Oasis-Sänger die Beziehung zu seiner Frau Nicole Appleton schon aufgegeben zu haben.

Der britische Sänger Liam Gallagher glaubt offenbar nicht mehr an eine gemeinsame Zukunft mit seiner Ehefrau Nicole Appleton. "Liam sagt, er hat genug von dem Theater - er hat das Drama satt und denkt, dass seine Ehe es nicht mehr wert ist, um darum zu kämpfen", sagte ein Freund des Musikers gegenüber der Boulevardzeitung "The Sun on Sunday" und fügte hinzu: "Er ist sehr emotional, weil er seit vier Tagen nicht geschlafen und viel getrunken hat."

Dass der 40-Jährige es sich anders überlegen könnte und sich und seiner Frau, die er im Jahr 2008 heiratete, noch eine Chance gibt, möchte der Bekannte jedoch nicht ausschließen: "Vielleicht ändert er seine Meinung noch einmal, wenn sich die Situation wieder etwas entspannt hat und er Nic wiedersieht. Aber im Moment erzählt er jedem, dass es vorbei ist."

"Ich habe Angst"

Auch Nicole Appleton macht sich wohl Sorgen um ihre Ehe. Die Mutter der früheren All Saints-Sängerin, Mary Appleton, sagte der Zeitung "Sunday Mirror": "Für meine Tochter ist eine Welt zusammengebrochen. Ich weiß nicht genau, was geschehen wird. Nicole hat nur zu mir gesagt: 'Ich habe Angst'."

Auslöser für die Ehekrise ist ein angeblicher Seitensprung Liam Gallaghers. Die 38-jährige US-Journalistin Liza Ghorbani behauptet, mit dem Ex-Oasis-Sänger eine Tochter gezeugt zu haben und will ihn nun auf 2,3 Millionen Euro Unterhalt verklagen. Gallagher dementiert die Vorwürfe bislang.

cob/Bang

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker