VG-Wort Pixel

Scarlett Johansson und Joseph Gordon-Levitt Knutschend in New York


Erst vor ein paar Monaten hat sie die Scheidung eingereicht und schon soll sich Schauspielerin Scarlett Johansson wieder frisch verliebt haben. In New York hat sie angeblich mit einem Kollegen rumgeknutscht.

Hollywood-Star Scarlett Johansson ist angeblich ihrem Schauspielkollegen Joseph Gordon-Levitt nähergekommen. Die Schauspielerin, die sich in diesem Jahr von Ryan Reynolds scheiden ließ, soll sich mit dem 30-Jährigen auf ein Date in New York getroffen und dabei sehr verliebt gewirkt haben. "Sie küssten sich und sind sehr liebevoll miteinander umgegangen", sagte ein Augenzeuge dem US-Magazin "Us Weekly".

Gerüchten zufolge soll das Verhältnis der beiden zunächst nur beruflicher Natur gewesen sein. "Als sie sich das erste Mal getroffen haben, ging es um einen Film, den sie zusammen machen wollten, aber inzwischen geht ihre Beziehung darüber hinaus", sagte ein Insider dem Magazin.

Vor Kurzem gestand die 26-Jährige im Interview mit der "Gala", dass sie die Hoffnung auf das große Liebesglück noch nicht aufgegeben habe. Noch sei sie aber nicht auf eine neue Beziehung aus. Eher genieße sie ihr Singledasein. Auf die Frage, ob sie nochmal heiraten würde, antwortete sie allerdings: "Oh ja, das will ich unbedingt!"

kgi/Bang

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker