HOME

Sein dritter Sohn ist da: Boris Becker ist wieder Vater geworden

Boris Becker ist zum vierten Mal Vater geworden. Nach zwei Söhnen aus erster Ehe und einer Tochter aus einer Blitz-Affäre bekam der Ex-Tennisstar nun mit seiner zweiten Frau Lilly seinen dritten Sohn, wie Bild.de am Mittwochabend berichtete.

Boris Becker ist zum vierten Mal Vater geworden. Nach zwei Söhnen aus erster Ehe und einer Tochter aus einer Blitz-Affäre bekam der Ex-Tennisstar nun mit seiner zweiten Frau Lilly seinen dritten Sohn, wie Bild.de am Mittwochabend berichtete. Der kleine Junge, der die Namen Amadeus Benedict Edley Luis trägt, kam demnach am Dienstagmittag in London zur Welt. "Unsere Familie ist um ein Mitglied reicher geworden. Dafür sind wir unendlich dankbar", zitiert das Online-Portal den glücklichen Vater.

Der kleine Amadeus wog dem Bericht zufolge bei der Geburt 3.500 Gramm und ist 59 Zentimeter groß. "Meine Frau Sharlely hat mir mit dem Baby das schönste Geschenk gemacht", sagte Becker. "Wir sind überwältigt und freuen uns auf ein gemeinsames Leben mit unserem Sohn und Geschwisterchen für Noah, Elias und Anna."

APN / APN
Themen in diesem Artikel