HOME

Sondra Locke: Ex-Freundin von Clint Eastwood verstorben

Sie war für viele Jahre an der Seite von Clint Eastwood - privat wie beruflich. Jetzt ist Sondra Locke im Alter von 74 Jahren gestorben.

Clint Eastwood mit seiner damaligen Partnerin Sondra Locke

Clint Eastwood mit seiner damaligen Partnerin Sondra Locke

Die US-Schauspielerin Sondra Locke ist im Alter von 74 Jahren verstorben. Das berichtet unter anderem die britische Zeitung "The Guardian". Die ehemalige Freundin der Hollywood-Legende Clint Eastwood (88) starb demnach bereits am 3. November in Los Angeles an den Folgen einer Krebserkrankung. Ihre bekannteste Rolle hatte Locke im Jahre 1968 in "Das Herz ist ein einsamer Jäger", die ihr sogar eine Oscar-Nominierung als beste Nebendarstellerin einbrachte.

In den 70er-Jahren lernte sie ihren späteren Lebensgefährten Eastwood kennen, mit dem sie in mehreren Filmen gemeinsam vor der Kamera stand, unter anderem in "Dirty Harry kommt zurück" (1983) oder "Der Mann, der niemals aufgibt" (1977). Nach der Trennung in den 90er-Jahren verklagte sie Eastwood auf Unterhaltszahlungen. Man einigte sich jedoch außergerichtlich. 2017 hatte sie in dem romantischen Drama "Ray Meets Helen" ihre letzte Rolle an der Seite von Keith Carradine (69).

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel