HOME

UN-Botschafterin: Angelina Jolie unterwegs in Pakistan

Angelina Jolie ist in ihrer Eigenschaft als UN-Botschafterin mit dem pakistanischen Ministerpräsidenten Shaukat Aziz zusammengetroffen. Die Schauspielerin dankte Aziz für die Aufnahme von mehr als drei Millionen Flüchtlingen aus Afghanistan seit 1979, wie das Außenministerium in Islamabad mitteilte. Die Oscar-Preisträgerin ("Durchgeknallt") will auf ihrem dreitägigen Besuch in Pakistan auch mit Flüchtlingen zu Gesprächen zusammenkommen.

Aziz lud Jolie als Hauptrednerin zu einer Geberkonferenz für afghanische Flüchtlinge in diesem Jahr nach Pakistan ein, wie es weiter hieß. Die Schauspielerin habe das Angebot angenommen. Jolie ist seit 2001 Botschafterin des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR) und hat seitdem Flüchtlingslager auf der ganzen Welt besucht.

Themen in diesem Artikel