HOME
Mohammed bin Salman (l.) und Imran Khan

Saudiarabischer Kronprinz beginnt in Pakistan Asien-Reise

Bei einem Besuch des saudiarabischen Kronprinzen Mohammed bin Salman in Pakistan haben beide Länder Wirtschaftsvereinbarungen im Umfang von 20 Milliarden Dollar (knapp 18 Milliarden Euro)

Anschlagsort in Kaschmir

Mindestens 25 Tote bei Bombenanschlag auf Sicherheitskräfte in Kaschmir

Bryan Kinsel Harlan

Video aus Pakistan

Jäger zahlt 110.000 US-Dollar für Abschuss einer seltenen Bergziege

US-Sondergesandter für Afghanistan kommt nach Deutschland

Video

Bunt gestaltete LKW sind in Pakistan allgegenwärtig

Ende Oktober wurde Todesurteil gegen Bibi aufgehoben

Gericht in Pakistan lehnt Berufung gegen Freispruch von Asia Bibi ab

Video

Dramatischer Busunfall im Südwesten Pakistans

Polio-Impfung in Pakistan

Polio-Impfkampagne

Pakistan startet Impfkampagne für rund 39 Millionen Kinder

Mann und Frau
#NEONDamenwahl

Gender-Gap

Das können wir in Sachen Gleichberechtigung von Island lernen

NEON Logo
Schamila steht in Uniform auf dem Balkon ihrer Wohnung. Im Hintergrund kann man die Berge des Hindukuschs erkennen. Schamila wurde als Zwölfjährige entführt und von Afghanistan nach Pakistan verschleppt.

Afghanistan

Shamilas Wache - wie afghanische Frauen unter Männern und archaischen Ritualen leiden

Niederlassung von Kik in Radeberg

Zunächst keine Entscheidung über Klagen gegen Kik nach Brand in Pakistan

Sammy Woodhouse

Missbrauchsskandal von Rotherham

Britische Behörden bieten Vergewaltiger Besuch des bei Tat gezeugten Kindes an

"Sieben Stunden": Hanna Rautenberg (Bibiana Beglau) hat eine Panikattacke vor der Tiefgarage

Vorschau

TV-Tipps am Mittwoch

Das Gebäude des Landgerichtes in Köln. Ein 89-Jähriger ist hier angeklagt, seine Frau nach 60 Jahren Ehe ermordet zu haben
+++ Ticker +++

News des Tages

89-Jähriger soll Ehefrau aus Eifersucht ermordet haben

"Saat des Terrors": Die BND-Agentin Jana Wagner (Christiane Paul) weiß nicht, ob sie Oberst Kashif Baqri (Navid Negahban) vom

Vorschau

TV-Tipps am Mittwoch

Russlands Außenminister Lawrow zu Beginn der Konferenz

Kein Durchbruch bei Moskauer Afghanistan-Konferenz

Kramp-Karrenbauer will auch Kanzlerkandidation werden
+++ Ticker +++

News des Tages

Kramp-Karrenbauer will auch Kanzlerkandidatin werden

Foto von Asia Bibi im Gefängnis vom November 2010

Freigesprochene Christin in Pakistan aus Gefängnis entlassen

Foto von Asia Bibi im Gefängnis vom November 2010

Freigesprochene Christin in Pakistan aus Gefängnis entlassen

Kristiane Backer

Erste deutsche MTV-Moderatorin

Was macht eigentlich ... Kristiane Backer?

Mitten auf einer mehrspurigen Straße in Hamburg steht ein schwarzer Jeep mit offener Heckklappe. Im Hintergrund ein Polizeiauto
+++ Ticker +++

News des Tages

Mann in Hamburg wohl angeschossen - Polizei mit Dutzenden Wagen im Einsatz

Demonstrierende Muslim-Extremisten blockieren eine Straße

Pakistanisches Gericht hebt Todesurteil gegen Christin wegen Gotteslästerung auf

Selfie mit Löwin

Studie zu "Selfiecides"

Tiere, Schusswaffen, Ertrinken: Wie die meisten tödlichen Selfie-Unfälle passieren

NEON Logo
SWR Landesschau: Bäcker will Geflüchteten weiter beschäftigen

Flüchtlinge

Dieser Fall zeigt das ganze Dilemma der deutschen Migrationspolitik

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.