HOME
Foto von Asia Bibi im Gefängnis vom November 2010

Freigesprochene Christin in Pakistan aus Gefängnis entlassen

Foto von Asia Bibi im Gefängnis vom November 2010

Freigesprochene Christin in Pakistan aus Gefängnis entlassen

Kristiane Backer

Erste deutsche MTV-Moderatorin

Was macht eigentlich ... Kristiane Backer?

Mitten auf einer mehrspurigen Straße in Hamburg steht ein schwarzer Jeep mit offener Heckklappe. Im Hintergrund ein Polizeiauto
+++ Ticker +++

News des Tages

Mann in Hamburg wohl angeschossen - Polizei mit Dutzenden Wagen im Einsatz

Demonstrierende Muslim-Extremisten blockieren eine Straße

Pakistanisches Gericht hebt Todesurteil gegen Christin wegen Gotteslästerung auf

Selfie mit Löwin

Studie zu "Selfiecides"

Tiere, Schusswaffen, Ertrinken: Wie die meisten tödlichen Selfie-Unfälle passieren

NEON Logo
SWR Landesschau: Bäcker will Geflüchteten weiter beschäftigen

Flüchtlinge

Dieser Fall zeigt das ganze Dilemma der deutschen Migrationspolitik

Morotai-Gründer Rafy Ahmed

"Die Höhle der Löwen"

Vom Flüchtling zum Vorzeigegründer: Das wurde aus Rafy Ahmeds Sport-Label "Morotai"

Von Daniel Bakir
Pakistaner verfolgen Rede des neuen Premierministers Imran Khan

Pakistans neuer Premier Khan sagt weitreichende Reformen zu

Ein chinesischer Panzer bei der internationalen Armeespielen

"Internationale Armeespiele"

Panzerbiathlon und punktgenaues Bombenwerfen – Russland spielt Krieg mit seinen Freunden

Khan erklärte sich bereits am Donnerstag zum Wahlsieger

Parteien in Pakistan streiten über Gültigkeit des Wahlergebnisses

Horst Seehofer sieht im Fall Özil kein Beispiel für eine gescheiterte Integration
+++ Ticker +++

News des Tages

Horst Seehofer: "Özil gehört selbstverständlich zu Deutschland, er ist einer von uns"

Anhänger von Khan feierten schon Mittwoch in Islamabad

Imran Khan erklärt sich zum Sieger der Wahl in Pakistan

Schwedisches Militär wirft Bombe über Waldbrand ab
+++ Ticker +++

News des Tages

Schwedisches Militär wirft Bombe über Waldbrand ab

Attentäter sprengt sich in der Stadt Quetta in die Luft

Anschlag mit 30 Toten überschattet Wahl in Pakistan

Soldaten vor Wahlplakaten in Lahore

Parlamentswahl in Pakistan begonnen

Soldaten in der Hafenstadt Karachi

Pakistan wählt unter Militäraufsicht ein neues Parlament

Soldaten und Polizisten bewachen Wahlurnen in Islamabad

Hunderttausende Soldaten überwachen Wahl in Pakistan

Sami A.

Abschiebung

Hintergründe zu Sami A.: Wer hat was wann gewusst und getan?

So sieht ein korrekt-islamischer Mantel für ein iranische Beamtin aus
+++ Ticker +++

News des Tages

Iran führt Strafe für Verkauf "unislamischer" Mäntel ein

Selbstmordattentat in Pakistan

Pakistan

Selbstmordattentat bei Wahlkampfveranstaltung tötet mindestens 20 Menschen

Das Bild der Nachrichtenagentur Reuters zeigt vergiftete Hunde in Pakistan und nicht in Russland 

Fake News entlarvt

Bild soll wegen WM getötete Hunde in Russland zeigen - tut es aber nicht

Messerangriff München
+++ Ticker +++

News des Tages

25-Jährige stirbt bei Messerangriff - Tatverdächtiger nach Flucht gefasst

Ein weiß gekleideter Mann wird in Handschellen mit langen Ketten abgeführt

Frauenrechte in Pakistan

Gefasst nach Internetfahndung: Dieses Bild wird zum Symbol für Veränderung

Von Susanne Baller
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(