HOME
11. September

Anhörung in Guantánamo

Mutmaßliche 9/11-Drahtzieher vor Gericht

Am Mittwoch gedenken die USA zum 18. Mal der Opfer der Terroranschläge vom 11. September. Die mutmaßlichen Strippenzieher stehen wieder vor Gericht. Eine mögliche Verurteilung liegt fast zwei Jahrzehnte nach dem Horror jedoch noch immer in weiter Ferne.

The Who sind wieder da

Rückkehr der Rock-Dinos

Neues Album von The Who im November

Luftangriff im Jemen

Krieg im Jemen

Huthis: Viele Tote durch Luftangriffe auf Gefangenenlager

Nordkorea Hinrichtung Delegation

Nach geplatztem Trump-Kim-Gipfel

Nordkorea richtet US-Sondergesandten zwar nicht hin, aber bestraft ihn schwer

Von Niels Kruse
Nordkorea Hinrichtung Delegation

Trump-Kim-Spitzentreffen

Nach geplatztem Hanoi-Gipfel: Nordkorea richtet angeblich Sondergesandten für die USA hin

Was passiert eigentlich mit den unschuldigen Kindern der IS-Kämpfer?

Debatte um Rückführung

Was passiert eigentlich mit den unschuldigen Kindern der deutschen IS-Kämpfer?

Behrouz Boochani sitzt lächelt auf einem Boot

Aus dem Gefangenenlager

Asylsuchender Kurde schreibt Buch per Whatsapp – und erhält australischen Literaturpreis

Von Susanne Baller
Nelly Sachs

Google ehrt Nobelpreisträgerin

Nelly Sachs: "klagend, anklagend und verklärend"

Bericht über vereitelte IS-Anschlagspläne auf Deutschland
+++ Ticker +++

News des Tages

Bericht: IS plante für 2016 Terroranschlag in Deutschland - Ermittler durchkreuzten Vorhaben

Gefangenenlager Guantanamo

Gefangenenlager Guantanamo soll mindestens 25 Jahre offen bleiben

Murat Kurnaz (r.) wirft Frank-Walter Steinmeier bis heute vor, sich nicht für seine Freilassung eingesetzt zu haben

Guantanamo-Opfer

Fall Murat Kurnaz: Ein dunkles Kapitel holt Steinmeier ein

Donald Trump ist gegen weitere Entlassungen von Häftlingen aus Guantánamo

Gefangenenlager auf Kuba

Trump hält an Guantánamo fest

Mohammed Atta hatte vor der Tat jahrelang mit mehreren Komplizen in Hamburg gelebt, wo er eine Doktorarbeit über die Restaurierung eines Altstadtviertels von Aleppo schrieb

Mohammed Atta

Mutter von 9/11-Attentäter ist überzeugt, dass ihr Sohn noch lebt

Das Aus für Guantánamo gehört zu den wichtigsten Zielen von Präsident Barack Obama

Neuer Plan ausgearbeitet

Obama will umstrittenes Gefangenlager Guantánamo Bay auf Kuba schließen

Guantanamo-Gefangenenlager

US-Gefangenenlager

Beauftragter Wolosky soll Guantanamo-Schließung vorantreiben

Kaum gewählt, schon vereidigt: Die neue Regierung in Athen war schneller im Amt als die Zeitungen ihre Ausgaben produzieren konnten

Griechenlands neue Regierung

Was Tsipras Wahlversprechen kosten werden

Arid U. erschoss 2011 zwei US-Soldaten auf dem Frankfurter Flughafen. Bislang der einzige islamistische Terrorakt in Deutschland

Terrorgefahr auch in Deutschland?

Deutscher Dschihad

Von Jan Rosenkranz
Es ist erschreckend: 15 Prozent der Deutschen würden Foltermaßnahmen zustimmen, wenn sie im Kampf gegen den Terror angewendet werden

stern-Umfrage

Folter? Ein legitimes Mittel im Kampf gegen den Terror

Folter und sexueller Missbrauch: In seinem Tagebuch schildert der Guantánamo-Häftling Mohamedou Ould Slahi seine Erfahrungen aus zwölf Jahren Gefangenschaft

Folter-Bericht aus US-Gefangenenlager

Guantánamo-Häftling berichtet von sexuellem Missbrauch

Shin Dong Hyuks Buch machte weltweit Furore. Nun muss er einige Fehler darin eingestehen.

"Flucht aus Camp 14"

Nordkoreas berühmtester Flüchtling gesteht falsche Aussagen

Ein Mann, bei dem es sich mutmaßlich um IS-Rückkehrer Nils D. handelt, wird zum Bundesgerichtshof in Karlsruhe gebracht

stern exklusiv

Syrien-Rückkehrer aus Dinslaken war IS-Wachmann

US-Präsident Barack Obama will Guantanamo schließen, ist aber  bisher vor allem am massiven Widerstand der Republikaner im Kongress gescheitert

Guantanamo

USA schicken vier Häftlinge zurück nach Afghanistan

Die Schand-Ikone der Bush-Jahre: ein gefolteter Gefangener in Abu Ghraib bei Bagdad

CIA-Folterbericht der USA

Amerikas dunkelste Stunden

Noch immer befinden sich 136 Häftlinge im US-Gefangenenlager Guantanamo

Guantanamo

USA überstellen sechs Häftlinge nach Uruguay