HOME

Video

Sri Lanka sperrt soziale Netzwerke aus Sorge vor Unruhen

Seit den verheerenden Selbstmordanschlägen vom Ostersonntag gibt es immer wieder Zusammenstöße zwischen Christen und Muslimen. Nach einem Facebook-Streit griffen Dutzende Menschen nun Moscheen und muslimische Geschäfte an

Eine der Bomben explodierte im Hotel Shangri-La

Zwei muslimische Brüder sprengten sich in Hotels in Sri Lanka in die Luft

Mehr als 300 Tote in Sri Lanka - Nationaler Trauertag

Gedenken an die Opfer

Notstand erklärt

Inzwischen 310 Tote nach Anschlägen in Sri Lanka

Inzwischen 310 Tote nach Anschlägen in Sri Lanka

Suche nach Hintermännern der Anschläge in Sri Lanka

Anschläge Sri Lanka: Schutz für Christen im Ausland gefordert

Notstandsbestimmungen in Sri Lanka in Kraft

Angriffe in Sri Lanka waren Selbstmordanschläge

Forensiker: Angriffe in Sri Lanka waren Selbstmordanschläge

Das Kommunikationsministerium in Kabul

Selbstmordanschlag erschüttert Kommunikationsministerium in Kabul

Die Verletzten werden im Krankenhaus behandelt

Mehr als 20 Tote bei Selbstmordanschlag auf Bauunternehmen in Ostafghanistan

Ein von der Agentur Fars veröffentlichtes Foto des Busses

Agentur: 20 Tote bei Selbstmordanschlag auf Revolutionsgarden im Iran

Afghanische Sicherheitskräfte häufig Ziel von Anschlägen

Zwölf Tote bei Selbstmordanschlag auf Sicherheitskräfte in Afghanistan

Überlebende des Anschlags in Kabul

Mindestens 50 Tote bei Anschlag auf Treffen religiöser Führer in Kabul

Verletzter Junge nach Anschlag bei Dschalalabad

Opferzahl nach Selbstmordanschlag in Afghanistan steigt auf fast 70

Helfer bringen Anschlagsopfer in Kabul in die Klinik

Mindestens 37 Tote bei Selbstmordanschlag in Schiitenviertel von Kabul

Nato-Soldat am Flughafen von Kabul

Drei Nato-Soldaten bei Anschlag in Afghanistan getötet

Doppelter Selbstmordanschlag in Moschee in Gardes

Mindestens 29 Tote bei Selbstmordanschlag in Afghanistan

Spuren eines Attentats in Kabul im März 2018

Sieben Tote und mehr als 15 Verletzte bei Selbstmordanschlag in Kabul

Trauern um die Toten des Anschlags

Über 120 Menschen bei IS-Anschlag auf Wahlkampfkundgebung in Pakistan getötet

Anschlagsort in Peshawar

Mindestens 13 Tote bei Anschlag auf Wahlkampfkundgebung in Pakistan

Trümmer vor dem G5-Hauptquartier in Sevaré

Drei Tote bei Anschlag auf G5-Hauptquartier in Mali

Verletzter nach dem Selbstmordananschlag

Mindestens 20 Tote bei Selbstmordanschlag auf Feiernde in Afghanistan