HOME

US-Luftangriff in Somalia tötet mehr als 50 Islamisten

Mogadischu - Bei einem Luftangriff der US-Streitkräfte im Süden Somalias sind nach Militärangaben mindestens 52 Kämpfer der islamistischen Terrormiliz Al-Shabaab getötet worden. Das amerikanische Militär kam demnach somalischen Truppen zur Hilfe, deren Stützpunkt am Morgen angegriffen wurde. Al-Shabaab kämpft um die Vorherrschaft in dem verarmten Land am Horn von Afrika und kontrolliert vor allem im Süden des Staates weite Gebiete. Das US-Militär unterstützt die somalische Armee und die internationale Friedenstruppe der Afrikanischen Union im Kampf gegen Al-Shabaab.

Amber Rudd tadelt EU-Kommissionschef Juncker
+++ Ticker +++

News des Tages

"Grauenhaftes" Verhalten gegenüber Frauen: Britische Ministerin tadelt Juncker

Video

Viele Tote bei Islamisten-Doppelanschlag in Mogadischu

Von links: Afwerki, Abiy Ahmed und Abdullahi Mohamed

Somalia und Eritrea nehmen diplomatische Beziehungen wieder auf

Anschlagsort in Mogadischu

Fünf Tote bei Anschlag auf Sicherheitsministerium in Somalia

IKRK-Fahne: Deutsche Krankenschwester in Somalia entführt

Rot-Kreuz-Mitarbeiterin

Bewaffnete Männer entführen deutsche Krankenschwester in Somalia

IKRK-Fahne: Deutsche Krankenschwester in Somalia entführt

Bewaffnete entführen deutsche Krankenschwester in Somalia

Lufthansa Airbus A310

Lufthansa-Flug 592 vor 25 Jahren

Die fast vergessene Geschichte einer Flugzeugentführung

Von Till Bartels
Ravensburg
+++ Ticker +++

News des Tages

Kleinflugzeug stürzt in Baden-Württemberg ab - drei Tote

Somalia - Mogadischu - Anschlag - Explosion

Anschlag in Mogadischu

Opferzahl nach Bombenexplosion auf mindestens 276 Tote gestiegen

Entführter Lufthansa-Jet: Ein Herz für die "Landshut"

Entführter Lufthansa-Jet

Ein Herz für die "Landshut"

Brennendes Auto an der Anschlagsstelle in Mogadischu

Autobombe explodiert

Mindestens zehn Tote bei Terroranschlag auf Hotel in Somalia

Loch in Flugzeugrumpf

Anschlag in Somalia

Bombe kam wohl als Laptop ins Flugzeug

Flugzeug Notlandung in Mogadischu nach Explosion an Bord

Flughafen von Mogadischu

Explosion im Flugzeug war offenbar Terroranschlag

Deutlich zu sehen ist ein großes Loch im Rumpf eines Airbus A 321 der Daallo Airlines zu sehen

Airport von Mogadischu

Explosion kurz nach Start: Pilot gelingt Notlandung mit Loch im Rumpf

Schmidts Ehefrau Loki starb am 21. Oktober 2010. Hier verlässt er am 1. November 2010 die Trauerfeier in der Hamburger Hauptkirche Sankt Michaelis.

Helmut Schmidt (1918-2015)

Erst die Pflicht, dann die SPD, dann er selbst

Angriff auf Sahafi Hotel in Mogadischu

Angriff von Islamisten

Blutbad bei Angriff auf Hotel in Mogadischu

Samia Yusuf Omar trat mit 17 Jahren bei den Olympischen Spielen in Peking an. Für die Teilnahme in London riskierte sie ihr Leben.

Graphic Novel "Der Traum von Olympia"

Verzweiflung kennt keine Angst

Von Susanne Baller
Die Stelle, wo die Autobombe explodierte - von dem Fahrzeug ist kaum noch etwas zu erkennen

Attentat auf Hotel in Mogadischu

14 Tote bei Shebab-Anschlag in Somalia

Der Eingang zum Hotel ist ein Trümmerfeld - Terroristen der Al-Schabaab-Miliz hatten sich den Weg in das Gebäude freigesprengt

Terror in Mogadischu

Mindestens zehn Tote bei Al-Shabaab-Anschlag in Somalia

Sicherheitskräfte vor dem Hotel in Mogadischu: Hier starben bis zu 20 Menschen bei einem Terrorakt

Somalia

Dutzende Menschen sterben bei Terroranschlag auf Hotel

Bürgerkrieg in Somalia

Al-Shabaab-Miliz greift Präsidentenpalast an

Der Ort des Anschlags vor dem somalischen Parlament

Mogadischu

Vier Tote bei Anschlag vor somalischem Parlament

15 Tote in Mogadischu

Islamisten greifen UN-Gebäudekomplex in Somalia an