HOME

Mehr als 30 Afghanen aus Deutschland nach Kabul abgeschoben

Kabul - In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist am Morgen ein weiterer Abschiebeflug aus Deutschland eingetroffen. An Bord der Maschine waren 32 abgelehnte Asylbewerber, wie das Bundesinnenmininsterium mitteilte. Es war die 23. Sammelabschiebung seit dem ersten Flug im Dezember 2016. Damit haben Bund und Länder 565 Männer nach Afghanistan zurückgebracht. Die Abschiebungen sind umstritten. Der Krieg gegen die radikalislamischen Taliban und die Terrormiliz Islamischer Staat geht weiter, jeden Tag werden Menschen getötet oder verletzt. 

Navy Seals: Ein US-Elitesoldat soll willkürlich Zivilisten getötet haben. Wurde er auch noch gedeckt?

Mutmaßliche Kriegsverbrechen

Ein US-Elitesoldat soll willkürlich Zivilisten getötet haben. Wurde er auch noch gedeckt?

30 Afghanen abgeschoben

Abschiebeflug aus Deutschland in Kabul eingetroffen

Abschiebeflug aus Deutschland in Kabul eingetroffen

Afghanische Soldaten beim Training in Herat

Schwere Vorwürfe gegen Regierung wegen geplanten Abschiebeflugs nach Afghanistan

Die vier Angeklagten im Gerichtssaal in Amberg

Junge Asylbewerber entschuldigen sich für Prügelattacke in Amberg

Chelsea Manning bleibt zunächst weiter in Haft

Angriff auf Regierungsviertel in Kabul

Stundenlanger Schusswechsel

Mehrere Tote bei Angriff auf Ministerium in Kabul

Das Kommunikationsministerium in Kabul

Selbstmordanschlag erschüttert Kommunikationsministerium in Kabul

Kurzschluss könnte Brand der Notre-Dame verursacht haben
+++ Ticker +++

News des Tages

Bericht: Kurzschluss könnte Brand der Notre-Dame verursacht haben

John Walker Lindh

"Amerikanischer Taliban" Lindh wird bald aus Haft entlassen

Etwa 50 Tote und große Schäden nach Unwettern in Pakistan

Wohnen Karl Marx Allee
+++ Ticker +++

News des Tages

Predac/Deutsche Wohnen: Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Wohnungsdeals in Berlin

Von der Leyen wird von ihrem US-Kollegen Shanahan im Pentagon begrüßt

Von der Leyen setzt auf fortgesetzte US-Führungsrolle beim Afghanistan-Einsatz

Plakate zur Unterstützung von Julian Assange liegen vor dem Westminster-Amtsgericht

Wikileaks-Gründer

Assange und die USA: Was hinter der Verhaftung des Wikileaks-Gründers steckt

Von Rune Weichert
Bewaffnete in Afghanistan

Taliban verkünden Beginn von jährlicher "Frühjahrsoffensive"

Julian Assange, der Mann mit den vielen Gesichtern

Festnahme nach jahrelangem Asyl

Warum die USA hinter Julian Assange her sind – dem Hacker mit vielen Gesichtern

Julian Assange

Umstrittener Wikileaks-Gründer

Julian Assange in den Händen der Justiz

Julian Assange

Porträt

Julian Assange - Umstrittener Wikileaks-Gründer

US-Soldaten bei Sprengstoffanschlag in Afghanistan getötet

Taliban zu Treffen mit Regierungsvertretern bereit

Video aufgetaucht

Britische Soldaten nutzen Porträt von Chef der Opposition als Zielscheibe für Schießübungen

Corbyn ist bei den britischen Rechten ein rotes Tuch.

Britische Soldaten nutzen Corbyn-Porträt als Zielscheibe für Schießübungen

Nach den Prügelattacken von Flüchtlingen in Amberg

Insgesamt 21 Geschädigte

Mehr Verletzte bei Angriffen von Flüchtlingen in Amberg