HOME
Obdachloser auf einer Parkbank

Florida

Maßnahme gegen Obdachlose: US-amerikanische Stadt spielt "Baby Shark" in Dauerschleife

Beamte in West Palm Beach wagen eine neue Maßnahme gegen im Park schlafende Obdachlose: die nervigsten Kinderlieder in Dauerschleife. Mit dabei: "Baby Shark" und "Raining Tacos". Bisher scheint die Taktik aufzugehen. 

Alexander Gerst

50 Jahre Mondlandung

"Schwerkraft ist Mist": Astronauten berichten von ihrem Alltag im Weltraum

Von Eugen Epp

Elf Tote nach Bombenexplosion in Afghanistan

US-Soldat in Afghanistan getötet

Luftwaffenstützpunkt Hmeimim

Fragen und Antworten

Explosive Affäre: Russische Raketenabwehr erreicht Türkei

Video

Fahrende Bibliothek bringt Kinder auf andere Gedanken

Taliban

Erstmals gemeinsame Erklärung

Afghanistan-Konferenz: Ein kleiner Schritt Richtung Frieden

Doha-Treffen: Gewalt in Afghanistan soll reduziert werden

Gespräche in Doha

Deutscher Afghanistan-Beauftragter: Taliban sagen Reduzierung von Gewalt zu

Bundeswehrcamp in Afghanistan beschossen

Der deutsche Diplomat Potzel eröffnete die Gespräche

Hochrangige Gespräche zwischen afghanischen Konfliktparteien in Doha

Drei Tote bei Explosion in schiitischer Moschee in Afghanistan

Horst Seehofer

Auf dem letzten Treppchen

Promi-Geburtstag vom 4. Juli 2019: Horst Seehofer

Afghanischer Präsident Ghani

Neue Verhandlungen mit Taliban in Afghanistan-Konflikt ab Sonntag in Katar

Rauchwolke nach Explosion

Mindestens drei Tote und 116 Verletzte bei Taliban-Anschlag in Afghanistan

Ein sandfarbener Geländewagen auf einer Straße in Afghanistan.

Afghanistan

Explosion im Diplomatenviertel in Kabul

Zwei US-Soldaten in Afghanistan getötet

Video

Mit Doppelpässe in eine bessere Zukunft

Protest gegen Abschiebungen nach Afghanistan

Innenminister beraten über Abschiebungen und Zugriff auf Smarthome-Daten

Abschiebehaftanstalt in Bayern

Pro Asyl ruft SPD-Abgeordnete zu Nein zu Migrationspaket auf

Der US-Gesandte für Afghanistan, Zalmay Khalilzad

Taliban: Kein Waffenstillstand in Afghanistan in naher Zukunft

Notfallarzt Afghanistan Khoshal

Helmand

Kinder, Mütter, Taliban – im Krankenhaus gibt es nur Patienten. Ein Kriegschirurg aus Afghanistan erzählt

Julian Assange in einem Gefängniswagen in London

Wikileaks-Gründer

Bis zu 175 Jahre Haft drohen: US-Justiz verschärft Anklage gegen Julian Assange

Schon öfter wurden an der bosnisch-kroatischen Grenze Flüchtlinge aufgegriffen

Ohne Verfahren

Über die Grenze gejagt: Journalisten filmen illegale Abschiebung aus Kroatien

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(