HOME

US-Soldat in Afghanistan getötet

Kabul - In Afghanistan ist ein US-Soldat getötet worden. Das teilte die Nato-Mission «Resolute Support» in Kabul mit. Genauere Angaben zum Ort oder zu den Umständen der Todesfälle gab die Nato-Mission zunächst nicht bekannt. Damit sind in diesem Jahr bereits 17 Angehörige der US-Armee umgekommen. Erst vor knapp zwei Wochen war ein US-Soldat bei einem Autobombenanschlag in Kabul getötet worden. US-Präsident Donald Trump hatte daraufhin weitere Gespräche über Wege zu Frieden in Afghanistan mit den radikalislamischen Taliban überraschend abgesagt.

Hamsa bin Laden

Anti-Terror-Einsatz

Weißes Haus bestätigt Tod von Osama bin Ladens Sohn

Die US-Präsidentschaftsbewerber Sanders, Biden und Warren (von l. nach r.)

Biden und Warren plädieren für US-Truppenabzug aus Afghanistan

Gedenken 09/11

18. Jahrestag der Anschläge

USA gedenken Opfern der Anschläge vom 11. September

John Bolton

US-Sicherheitsberater gefeuert

Freude in Teheran über Trumps Rausschmiss von John Bolton

Afghanistan

Trump: Friedengespräche "tot"

Taliban erobern zwei Bezirke in Nordafghanistan

Donald Trump

Abzug der US-Truppen im Visier

Trump: US-Gespräche mit Taliban sind «tot»

Trump: US-Gespräche mit Taliban sind «tot»

Donald Trump

Trump erklärt Friedensgespräche mit Taliban für "tot"

Per Twitter sagte Donald Trump die Friedensverhandlungen mit den Taliban ab. 

Der endlose Krieg

Trotz Deals in Reichweite: Trump sagt Taliban-Gespräche ab – per Twitter

US-Außenminister Mike Pompeo

Pompeo schließt Wiederaufnahme der Verhandlungen mit den Taliban nicht aus

Bundespolizei setzt Afghanistan-Mission vorerst aus

Kabul: Anhaltende Taliban-Gewalt ist Hindernis für Frieden

Trump sagt Friedensgespräche mit Taliban nach Anschlag ab

Trump

Nach Anschlag in Kabul

Trump sagt Friedensgespräche mit den Taliban ab

Trump erklärt Verhandlungen mit Taliben für beendet

Trump verkündet Abbruch der Friedensverhandlungen mit den Taliban

Mindestens fünf Tote nach Autobombenanschlag in Kabul

Taliban-Angriffe überschatten Friedensbemühungen

Taliban greifen Kundus an

Kämpfe in Afghanistan

Taliban überfallen weitere Provinzhauptstadt

US-Gesandter: Abkommen mit den Taliban greifbar

Taliban greifen weitere Provinzhauptstadt in Afghanistan an

Taliban greifen Kundus in Nordafghanistan an

Zwei Freunde auf dem Gipfel des Mount Timpanogos

Wahre Freundschaft

Eine Bombe riss ihm beide Beine ab. Doch mit seinem Kameraden schafft er es auf Berggipfel

Jim Mattis spricht zu seinen Truppen während der blutigen Schlacht um Falludscha im Jahr 2004.

Interview des Ex-Verteidigungsminister

Wieso ausgerechnet der General "Mad Dog" Jim Mattis die Wiederwahl Trumps verhindern könnte

Von Gernot Kramper