HOME

Wirtschaft ist verärgert wegen Günthers Asylbewerber-Vorstoß

Berlin - Wirtschaftsverbände sind verärgert über den Vorschlag des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther, abgelehnten Asylbewerbern im Zuwanderungsgesetz eine Arbeitsperspektive zu eröffnen. Dadurch würde der Eindruck entstehen, dass es völlig egal ist, ob ein Asylbewerber abgelehnt wird oder nicht», sagte der Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, Oliver Zander, der «Augsburger Allgemeine». Zuvor hatte sich bereits die Bundesvereinigung Deutscher Arbeitgeberverbände ablehnend zu Günthers Vorstoß geäußert.

Heil zuversichtlich bei Arbeitsperspektive für Asylbewerber

Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu

Flüchtlinge in Ungarn

In geschlossenen Transitzonen

Menschenrechtler: Ungarn lässt Asylsuchende hungern

Fingerabdruckscanner

Glossar zur Asyldebatte

Dublin-Verordnung und Flughafenverfahren

Flüchtlingshäuser auf Ebay von innen

Verkauf gestoppt

Hamburg verkauft Flüchtlingshäuser auf Ebay - und wird von Anfragen überrannt

Menschenrechtler: Ungarn lässt manche Asylsuchende hungern

Merkel: mehr Engagement des Bundes für Abschiebungen

Flüchtlinge

An Botschaften rund um Syrien

Tausende Terminanträge für Familiennachzug nach Deutschland

Hamburg verkauft Flüchtlingshäuser bei Ebay

Zahl der Baugenehmigungen leicht gesunken

Ein Großaufgebot der Polizei hat in Nienburg am frühen Mittwochmorgen über 20 Wohnungen durchsucht
+++ Ticker +++

News des Tages

Hundertschaften der Polizei und GSG 9-Einheiten durchsuchen Wohnungen von Großfamilien

Ein 2012 Geflüchteter bei der Arbeit

Fragen und Antworten

Wie aus Asylbewerbern Arbeitskräfte werden

«Aquarius» in maltesischen Hafen eingelaufen

Die Besatzung der "Aquarius", hinten im Bild, will weiter auf Rettungsmission gehen.

Rettungsschiff

"Aquarius": Betreiber wollen auch künftig Flüchtlinge im Mittelmeer aufnehmen

Das Flüchtlingshilfsschiff "Aquarius"

Rettungsschiff "Aquarius" in Valetta eingetroffen

Ein Mann und eine Frau sitzen sich an einem Café-Tisch gegenüber

Partnersuche im Eilverfahren

Ich war beim Speed-Dating – und es war purer Stress

Abschiebeflieger nach Afghanistan

46 Afghanen mit neuerlichem Sammelflug abgeschoben - 25 davon kamen aus Bayern

Schwimmunterricht für Flüchtlinge

Badeunfälle

Wird Deutschland ein Land der Nichtschwimmer?

Flüchtlinge auf Güterzügen - verstärkte Kontrollen

Das Flüchtlingshilfsschiff "Aquarius"

Hilfsorganisation begrüßt Lösung für Flüchtlinge auf "Aquarius"

Angela Merkel mit Bürgern aus Jena im Bürgerdialog zum Thema Europa

Bürgerdialog in Jena

Wo bleibt die Leidenschaft für Europa in der deutschen Politik, Angela Merkel?

Merkel beim Bürgerdialog

Dialog in Jena

Merkel plädiert für Vielfalt und Kompromisse in Europa

Rettung der 141 Flüchtlinge am Freitag

Malta: Auch Deutschland nimmt Flüchtlinge von "Aquarius" auf