HOME
Abschiebung

Fünf-Punkte-Plan

Innenministerium will Abschiebungen beschleunigen

Berlin - Das Bundesinnenministerium hat den Bundesländern Vorschläge für beschleunigte Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber unterbreitet.

Innenministerium will abgelehnte Asylbewerber effektiver abschieben

Angela Merkel beim Basketballclub Niners in Chemnitz

Merkel würdigt Gegenwehr gegen rechte Demonstrationen in Chemnitz

"Der Kriminalist": Kommissar Bruno Schumann (Christian Berkel) spricht Kunststudentin Lisa Spielmann (Julia Hartmann) auf ein

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Freitag

Migranten in Italien

Starker Rückgang in Italien

Illegale Migration in die EU steuert auf Fünf-Jahres-Tief zu

Fall-Überprüfung im Bamf - CSU-Politikerin schlägt Alarm

Ministerpräsident Kretschmann

Bemerkung über Flüchtlinge

«Männerhorden» in die «Pampa»? Kretschmann gelobt Besserung

Grenzübergang in der spanischen Exklave Ceuta

EU fordert von Spanien Beseitigung massiver Defizite bei Grenzkontrollen

Anklage gegen mutmaßliches Mitglied von Terrorvereinigung

Türkische und EU-Flagge

Europäischer Rechnungshof

EU-Türkei-Deal: Kritik an Effizienz der Flüchtlingshilfe

CSU-Politikerin fordert längere Fristen für Prüfung alter Asylfälle

Rechnungshof bemängelt Effizienz der EU-Flüchtlingshilfe

Migranten campieren im Stadion von Querétaro

Tausende Migranten aus Zentralamerika erreichen mexikanische Stadt Querétaro

Endland

Dystopie

«Endland» uraufgeführt: Wo Flüchtlinge «Invasoren» heißen

Ministerpräsident Winfried Kretschmann

Flüchtlingsgruppen

Weg von Großstädten: Warum Kretschmann junge Männerhorden "in die Pampa" schicken will

Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann

Äußerungen zu «Männerhorden»

Kretschmann irritiert mit Vorstoß zu Flüchtlingsgruppen

Migranten auf dem Weg in Richtung USA. Der UN-Migrationspakt soll  Regeln für die die Wanderbewegungen weltweit aufstellen. Die Vereinigten Staatem machen jedoch nicht mit.

Vor geplanter Unterzeichnung

Nützlich oder gefährlich? Der UN-Migrationspakt im Faktencheck

Migranten unterwegs in der U-Bahn von Mexiko-Stadt

Hunderte Migranten ziehen von Mexiko-Stadt in Richtung USA weiter

Zentralrat der Juden: Im Bundestag geistige Brandstifter

In rote Decken und Schwimmwesten gehüllte Migranten stehen nach ihrer Ankunft im Hafen von Malaga in Spanien. Viele Migranten, die übers Mittelmeer kommen, wollen nach Deutschland.

Asylgesetz

Bundestag beschließt neue Pflichten für bestimmte Flüchtlinge

Justin Trudeau

Flüchtlinge im Jahr 1939

Trudeau entschuldigt sich bei Juden für Abweisung von Schiff

Flüchtlingsunterkunft in Burbach

Anklage wirft Wachleuten im Burbach-Prozess Misshandlung von Flüchtlingen vor

Gedenkstein für die 1938 zerstörte Synagoge in Leipzig

Antisemitismus-Beauftragter kritisiert AfD für Angriffe auf Erinnerungskultur

Trudeau entschuldigt sich für Abweisung hunderter Juden 1939

Kanada entschuldigt sich für Abweisung jüdischer Flüchtlinge 1939