HOME

Bildband "Personal": Vincent Peters und die Macht der schönen Frauen

Der Deutsche Vincent Peters gehört zu den erfolgreichsten Mode- und Promi-Fotografen der Welt. Dabei basiert seine ganze Karriere auf Zufällen. Ein neuer Bildband zeigt Porträts und Aktaufnahmen.

Penélope Cruz

Wie ein Gemälde wirkt dieses Porträt von Schauspielerin Penélope Cruz, aufgenommen 2015 in Madrid

Dass der Deutsche Vincent Peters heute zu den gefragtesten Modefotografen der Welt gehört, verdankt er einem Zufall. Jahrelang versuchte sich der gebürtige Bremer erfolglos als Fotograf, bis er Mitte der Neunziger bei einer der größten Fotoagenturen New Yorks landete.

Die Sekretärin wollte ihn schon abweisen, doch dann stand der Agenturchef persönlich vor Peters. Er hatte gerade in diesem Moment einen Kollegen am Telefon, der ihm den Deutschen wärmstens empfahl. Vincent Peters war sprichwörtlich zur richtigen Zeit am richtigen Ort, denn der Besuch in der New Yorker Agentur war der Startschuss für seine internationale Karriere.

Vincent Peters brachte sich das Fotografieren selbst bei

Mittlerweile fotografiert der 47-Jährige Stars wie Penélope Cruz, Emma Watson und Charlize Theron oder arbeitet für Modehäuser wie Dior, Louis Vuitton und Yves Saint Laurent. Seine Bilder erscheinen in internationalen Magazinen wie "Vogue", "GQ", "Numéro" oder "Glamour".

Vincent Peters

Vincent Peters

"Personal"

teNeues Verlag

28,5 x 35 cm

240 Seiten, Hardcover

15 Farb- und 235 Duplex-Fotografien

Text in Englisch, Deutsch und Französisch

98 Euro

Eine klassische Ausbildung als Fotograf hat Peters nie absolviert, sondern brachte sich alles selbst bei. Eigentlich träumte er von einem Künstler-Dasein. Als ihm schlichtweg das Geld ausging, fing er an Modefotos zu machen - mit Erfolg.

Über die Jahre entwickelte Vincent Peters seinen ganz eigenen, unverkennbaren Stil: Schwarzweiß-Aufnahmen, mit analogen Kameras fotografiert, Reminiszenzen an den alten Glanz Hollywoods im Stil des Film Noir.

Heute pendelt der Fotograf zwischen seinen Wohnsitzen in Paris und auf Ibiza.

Im Verlag "teNeues" ist nun ein neuer Bildband erschienen, in dem sich Vincent Peters seinem Lieblingssujet gewidmet hat: den Frauen. Der 47-Jährige hat dafür eine persönliche Auswahl aus zumeist unveröffentlichten Aufnahmen getroffen. Neben Porträts von Stars wie Penélope Cruz und Emma Watson finden sich auch Aktaufnahmen, zum Beispiel von Model Irina Shayk.

jum