VG-Wort Pixel

Die zehnte Staffel kommt Was Sie über das "Dschungelcamp" wissen müssen!

Dschungelcamp
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich moderieren das Dschungelcamp.
© DPA
Seit 2004 existiert die RTL-Sendung "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im deutschen Fernsehen. Der Zuschauerhit sorgt für abwechslungsreiche und doch immer gleiche Unterhaltung.

Die Sendung "Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“ steht seit mittlerweile elf Jahren deutschlandweit für beste Unterhaltung. Nach britischem Vorbild ziehen zehn bis zwölf Promis für rund zwei Wochen in ein Camp im australischen Dschungel. Die Zuschauer bestimmen, wer bleiben darf und wer am Ende Dschungelkönig oder –königin wird. Die Teilnehmer können durch den Ausruf des Satzes "Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ jederzeit freiwillig das Dschungelcamp verlassen. In sogenannten Dschungelprüfungen müssen die Kandidaten beispielsweise lebendige Insekten oder Tiergentitalien verzehren, manchmal müssen sie sich auch auf Schatzsuche begeben. Moderiert wird die abwechslungsreiche und doch immer gleiche Unterhaltungssendung von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich, die niemals mit Hohn und Spott geizen.

Sieger, Rekorde und Grimme-Preis

In bislang neun Staffeln gab es fünf Königinnen und vier Könige. Erster Herrscher des Dschungels wurde Costa Cordalis, seine Nachfolgerin noch im selben Jahr hieß Désirée Nick. Ross Antony, Ingrid van Bergen, Peer Kusmagk, Brigitte Nielsen, Joey Heindle, Melanie Müller und zuletzt Maren Gilzer vervollständigen die "royale" Liste. Larissa Marolt gewann zwar nicht, stellte 2014 allerdings zwei internationale Dschungel-Rekorde auf, als sie acht Mal in Folge und zehn Mal insgesamt zu einer Dschungelprüfung antrat. Auch die Schreikrampf-Auftritte von DSDS-Quiekstimme Daniel Küblböck und der freiwillige Ausstieg von Schlagersänger Michael Wendler blieben den Zuschauern im Gedächtnis.

Die Zusammensetzung der Teilnehmer ist immer ungefähr gleich. Es gibt das junge Society-Sternchen, den schüchternen Jüngling, die Camp-Mutti oder den Camp-Vati, den Macho, die Heulsuse, die Nervensäge und diejenigen mit der "schlimmen Vergangenheit".

Ansonsten gibt es immer ähnliches Geplänkel, Turteleien unterm Wasserfall oder Gejammer am Dschungeltelefon.  Die Einschaltquoten sind gut und 2013 wurde die Sendung sogar für den Grimme-Preis nominiert, den sie, manche meinen zum Glück, jedoch nicht gewann.

Für die am 15. Januar beginnende zehnte Staffel steht bisher eine Kandidatin fest: Brigitte Nielsen, die die Sommer-Qualifikation gewann. Alle anderen Teilnehmer gibt RTL erst kurz vor Sendebeginn bekannt. Unbestätigten Berichten zufolge nehmen außerdem Soap-Star David Ortega Arenas, Sänger Gunther Gabriel, RTL-Fernsehanwältin Helena Fürst, DSDS-Dauerkandidat Menderes sowie Schauspielerin und Schmuckdesignerin Jenny Elvers teil.

mah

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker