HOME

Neues Spiel: "Harry Potter: Wizards Unite" verzaubert nicht jeden: "Schlechter als Pokémon Go"

Die deutschen "Harry Potter"-Fans müssen sich noch etwas gedulden: In den USA und Großbritannien ist das neue Smartphone-Spiel "Wizards Unite" seit Freitag verfügbar. Allerdings gefällt es nicht jedem.

"Harry Potter: Wizards Unite" verzaubert nicht jeden

Seit Freitag ist das neue "Harry Potter"-Smartphone-Spiel "Wizards Unite" in den USA und Großbritannien verfügbar

Getty Images

Im Sommer 2016 waren sie eine Plage. Zu Hunderten besetzten sie Parkbänke, blieben an bestimmten Orten urplötzlich wie angewurzelt stehen, brachen in Militärgelände ein – und schafften es sogar in Düsseldorf, den Verkehr auf einer Brücke zum Erliegen zu bringen: "Pokémon Go"-Spieler.

Mit dem Smartphone-Spiel gelang dem Hersteller Niantic vor drei Jahren ein riesiger Erfolg. Die Vermischung der fiktiven Welt der wilden Pokémons mit der realen war Innovation pur. Nun, drei Jahre später, erhofft sich das Entwicklerteam den nächsten Coup. Mit "Harry Potter: Wizards Unite" soll "die Zauberei für Spieler weltweit" möglich gemacht werden, kündigte das US-amerikanische Entwicklerstudio groß an. Seit Freitag ist das Spiel in den USA, Neuseeland und Großbritannien verfügbar. Doch: Nicht jedem gefällt es.

"Wizards Unite" muss viel Kritik einstecken

Stattdessen muss das neue Spiel viel Kritik einstecken. So bemängelt das Online-Portal "Mashable" das unübersichtliche Menü und zu simple Spielmechaniken, die "Harry Potter: Wizards Unite" zu einem wenig befriedigenden Erlebnis machen. Auch in den sozialen Netzwerken meckerten die Nutzer über "Wizards Unite". Vor allem das Design störte viele. "Harry Potter sieht in 'Wizards Unite' aus wie ein Bankkaufmann", schrieb ein User bei Twitter. Ein oft gelesener Satz lautete deshalb: "Das Spiel kann 'Pokémon Go' nicht das Wasser reichen."

Allerdings gibt es auch viele die vom neuen "Harry Potter"-Spiel begeistert sind:

Wie genau funktioniert "Harry Potter: Wizards Unite"?

Wann in Deutschland die "Harry Potter"-Fans "Wizards Unite" zocken können, ist noch nicht bekannt. Allzu lange dürfte das Spiel aber nicht auf sich warten lassen, berichten mehrere Medien übereinstimmend.

Im Augmented-Reality-Game werden alle Spieler zu Hexen und Zauberern, die mit Wischbewegungen auf dem Smartphone-Display Todesser, Trolle, Dementoren und andere bösartige Wesen bekämpfen können. Dabei stehen einem als Spieler sogar Hermine Granger und Harry Potter selbst als Mentoren zur Seite.

Harry Potter mit sterbenden Severus Snape

Quellen: Reddit / Mashable / Spiegel Online / Twitter

rpw
Betruf beim Autokauf
ich habe letztem September ein gebrauchtes Auto gekauft und nach einem Monat habe ich wegen Servolenkung mein Auto bei ADAC abgescleppt lassen. (Damals hat die Servolenkung plötzlich ausgefallen und ich hätte mit Straßenbahn einen Unfall bekommen. Damals habe ich versuchte mit meinem Verkäufer zu kontaktieren. Leider hat er 3 Wochen Urlaub gemacht und habe ich mein Auto bei einer Werkstatt repariert hat und das kostet ungefähr 90 Euro und musste ich für ADAC mehr bezahlen. (Da meinte Meister, dass wegen Betteriepol meine Servolenkung ausgefallen hat.) aber nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und Bremeschalter auch kaputt gegangen ist und habe ich dafür 252 Euro bezahlt. Da war der Verkäufer imemrnoch im Urlaub. Nach seinem Urlaub habe ich mein Auto mitgebracht und er hat mir gesagt, dass wenn ich für Erstazteil(Servolenkung) bezahle, dann kann er mein Auto reparieren. (Das kostet ungefähr 50 Euro). Aber er konnte eine Teil von meinem Auto nicht finden und mit anderer Teil(verschidenen Artikelnummer) mein Auto repariert und er meinte, dass wenn ich wieder dieses Problem hätte, repariert er wieder mit richtiger Teil und wieder nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und habe ich mein Auto wieder mitgebracht. Aber er hat noch nicht die Servolenkung für mein Auto gefunden und er meinte, dass ich auch bei Ebay oder irgendwie die Teil suchen soll. Aber wenn ich wieder darüber telefoniert habe(weil ich leider nicht richtige Artikelnummer von meinem Auto kenne), hat er mir einfach gesagt, dass er einfach damals gar nicht repariert hat und d.h mein Auto wurde immernoch meine richtige ausfallende Teil eingebaut und er meinte, dass ich selber die Teil finden muss... Das ist echt scheiße. Deswegen habe ich die Servolenkung selber gekauft(200 Euro) und selber ausgetauch. Da ich nicht mehr dem Verkäufer vertrauen konnte. jzt alles wieder in Ordnung. Und letzte Woche habe ich Bremseleläge selber gewechselt da habe ich anderes Problem gefunden. Als ich hinten Bremsbeläge ausgebaut habe, habe ich ganz viel Problem gemerkt. Die Korben war festgeklebt im Zylinder deshalb Bremsbeläge einfach abgebrochen hat. Ich denke das ist sehr gefährlich.. Und Nach dem Rapatur von Hintenbremse kann ich nicht mehr schlechte Geräuch hören.. Dieses Geräuch hat auch als ich dieses Auto erstes Mal mitgenommen habe gehört, dachte ich, wegen ABS. Aber das war auch nicht.. Ich denke er hat total kaupttes Auto verkauft und gar nicht verantwortlich.. villeicht hat er mich ganz einfach unterschätzt weil ich ein Ausländer bin nicht so fließend Deutsch sprechen kann... In dem Fall was kann ich machen? Soll ich einfach anzeigen?
Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.