HOME

Unerfüllte Weihnachtswünsche: Diese Dinge haben wir uns als Kinder gewünscht - und nie bekommen

Damals, als das Leben noch unkompliziert und die Wünsche noch klein waren - wer in den 00er Jahren Wunschzettel an den Weihnachtsmann geschrieben hat, kennt diese fünf unerfüllten Wünsche aus der NEON-Redaktion.

Tamagotchi

Wer in den 2000ern ein Tamagotchi unter dem Weihnachtsbaum fand, konnte sich glücklich schätzen

Getty Images

Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit drückte mir meine Oma einen fetten Katalog in die Hand - einen Spielzeugkatalog. Das Spielzeugeldorado, das Amazon von damals. Hier durfte ich Eselsohren an die Stellen machen, an denen sich meine tiefsten Begierden wiederfanden. Ihr könnt euch vorstellen: Dieser mindestens 1000-seitige Katalog bestand quasi nur noch aus Eselsohren. Hier kommt eine kleine Auswahl dessen, was wir uns in der NEON-Redaktion damals UNBEDINGT gewünscht haben.

1. Das Elektroauto

Jedes Jahr bei mir wieder dabei: der elektrische Kinder-SUV! Nein, viel zu schnell und viel zu gefährlich - fand zumindest meine Oma. Auf Platz zwei wäre übrigens der elektrische Bagger gewesen, immerhin zu einem Tretbagger hat es dann irgendwann mal gereicht.

2. Der City-Roller

Die Mama von NEON-Redakteurin Jule fand die kleinen Rollen viel zu gefährlich, deshalb hat sie keinen bekommen. "Dann hab ich bei der Tombola einen gewonnen, war stolz wie Bolle und hab mir ein paar Monate später damit den halben Schneidezahn rausgehauen.“

3. Der Nintendo DS

NEON-Redakteurin Gesa hat sich immer einen Nintendo DS gewünscht. "Meine Eltern waren aber eher öko unterwegs und der Meinung, alle mit Bildschirm verbundenen Sachen seien nicht gut für meinen Bruder und mich. Also wurde unser Wunsch nie erfüllt. Als wir dann ein Weihnachten Geld von meiner Oma bekamen, haben wir zusammen gelegt und uns selbst einen gekauft.“

4. Der PipiMax

Sich einen Hund zu wünschen war schon aus Kindersicht unrealistisch. Die Alternative: der PipiMax! Wenn du nicht sofort den Werbejingle im Ohr hast, hast du deine Kindheit wohl nicht auf Super RTL verbracht.

5. Das Tamagotchi

Tamagotchibesitzer waren die ungekrönten Könige des Pausenhofs. Waren deine Eltern so gnädig und haben dir ein Tamagotchi geschenkt stand dir die Zukunft offen!
Vielleicht kaufe ich mir dieses Jahr selbst eins zu Weihnachten.

ivy
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(