VG-Wort Pixel

Neue Serie geplant "Star Trek": Patrick Stewart wird wieder zu Captain Jean-Luc Picard - doch nicht jeden freut das

Gute Nachrichten für "Star Trek"-Fans: Der britische Schauspieler Patrick Stewart will noch einmal in
seiner ikonischen Rolle als Captain Jean-Luc Picard vor die Kamera treten. Es sei "aufregend und belebend", eine neue Dimension mit dieser Figur zu erkunden, schreibt der 78-Jährige auf Twitter. Die geplante Serie für den Streaming-Dienst CBS All Access soll das nächste Kapitel im Leben des Raumschiff Enterprise"-Captains erzählen. Viele Twitter-User und Fans können ihr Glück kaum fassen.
"Es wird eine neue #StarTrek Serie geben und Patrick Stewart kehrt als Picard zurück! Was das Wetter nicht geschafft hat, hat diese Nachricht geschafft: Ich habe Gänsehaut."
"Waaaa! Neues Picard #StarTrek!!! Oh mein Captain mein Captain... MAKE IT SO! UND JETZT RENNE ICH EINE STUNDE LANG KREISCHEND IM KREIS!"
"Die Welt ist gerade so viel besser geworden. Willkommen zurück Jean Luc!"
"Darf ich euch darüber informieren, dass meine Mitbewohnerin und ich uns gerade jubelnd in den Armen lagen, als wir gehört haben, dass Patrick Stewart wieder Jean Luc Picard spielen wird." 
"Und dann kündigst #patrickstewart ein Comeback von Captn Picard an. Als ob mich das Universum erhört hätte."
"Erst Pizarro, jetzt auch noch Picard. Was für eine Woche. #werder #startrek"


Doch nicht jeder sieht der Serie so enthusiastisch entgegen.
"Im ersten Moment große Vofreude, das @SirPatStew wieder Jean-Luc Picard spielt. Zwei Zehntelsekunden später an #Discovery gedacht. Hoffentlich versauen sie es nicht."
"Ich weiß nicht, ob ich darüber lachen oder weinen soll, dass Captain Picard ein Seriencomeback feiert. Einerseits eine Chance, nach den zuletzt unwürdigen Filmen einen positiven Abschluss zu schaffen. Andererseits: ein fast 80-jähriger Captain?"
"Was wollen die einem 80-jährigen Captain Picard? Soll der auf der Brücke die neu installierten Blümchen gießen? Hat er im Außeneinsatz einen Rollator? Das ist ähnlich lächerlich wie ein herumhüpfender 80-jähriger "Indiana Jones" oder ein 63-jähriger "Rocky Balboa" im Ring."
Mehr
Patrick Stewart hat angekündigt, in einer neuen "Star Trek"-Serie für den Streaming-Dienst CBS All Access wieder die Rolle des Captain Jean-Luc Picard zu spielen. Viele Twitter-User rasten förmlich aus, doch einige sehen einen fast 80-jährigen Captain eher kritisch.

Mehr zum Thema