HOME

Reddit: "Wenn wir nach neun laut reden, knurrt sie uns an" – wie Haustiere ihre Besitzer erziehen

Wer mit Tieren lebt, muss sie erziehen – oder ist es eigentlich anders herum? Bei Reddit gingen die Nutzer nun der Frage nach, welche Regeln der Tiere im Haus jeder zu beachten hat – mit höchst unterhaltsamem Ergebnis.

Mann mit Hund

Wer ist eigentlich der Herr im Haus? (Symbolbild)

Getty Images

Mit Haustieren zu leben, heißt immer auch Kompromisse zu machen. Dass in dem Moment die Tiere den Menschen erziehen, ist wohl den wenigsten bewusst. Bei Reddit wollte es nun jemand genau wissen: "Welche Regel hat euer Haustier aufgestellt, an die sich nun alle halten müssen?" Die Antworten sind großartig.

Reddit-User und ihre Haustiere

"Wenn mein Papagei fragt, 'Was machst du?' muss irgendjemand sofort antworten. Sonst hat er einen Wutanfall." (_texas_redd_)

"Wenn meine alte Katzendame Verstopfung hat, muss ich ihr immer beim Stuhlgang zusehen. Sie macht dann dieses wirklich tiefe Miauen, bis ich ihr zum Katzenklo folge, wo sie dann in der Mitte loslegt. Wir halten die ganze Zeit Augenkontakt. Wenn ich wegschaue, hört sie auf und miaut wieder. Ihr normales Miauen ist eher hoch, daher höre ich immer genau, wenn es mal wieder hängt", erzählt FloatfulClouds.

"Meine Katze hat einen Streichelplatz, der merkwürdig nah neben ihrem Futterplatz liegt. Oft, wenn man sie streicheln will, führt sie einen dorthin, legt sich dann hin, will gekrault werden. Bis sie genug hat. Dann springt sie auf, um zu essen. Oft legt sie sich dort auch hin und beschwert sich lautstark. Dann fordert sie eine Streicheleinheit, damit sie essen kann." (tuba4lunch)

Vogelsteuer und Nachtruhe

"Wenn ich niese, kommt mein Kater an und tatscht in meinem Gesicht herum. Bis ich ihn hochhebe und ihm sage, dass es nur ein Nieser war." (VelocityRaptor33)

"Meine Beagle-Dame muss um Punkt 22:30 ins Bett. Sie setzt sich an die Treppe und versucht zu vermitteln, dass sie müde ist. Wenn wir sie ignorieren, geht sie irgendwann alleine ins Bett." (wyatteffnearp)

"So ab 21 Uhr müssen mein Freund und ich die Klappe halten. Sonst knurrt uns mein Hund – der schlafen will – sehr laut an. Wir können mitten im Gespräch sein oder einfach lachen – und bekommen ein sehr lautes Knurren von ihr." (ohjeegolly)

Genau umgekehrt ist es bei Xerowz: "Kein Flüstern. Niemals. Mein Berner Sennenhund fängt sofort ein knurrendes 'Wuuuu'-Geräusch aus dem anderen Zimmer an, wenn irgendwo im Haus geflüstert wird. Wenn es weitergeht, kommt er rüber um einen persönlich zu bestrafen. In unserem Haus gibt es keine Geheimnisse."

"Ich muss mit dem Rücken zu meiner Freundin schlafen, damit meine Katze sich in die Mitte legen und ihren Atem riechen kann." (colesnap)

"Wenn man kocht, muss man die Vogelsteuer bezahlen." (Rhaellastark)

"Als ich gestern eine Stunde nach meiner Bettzeit noch wach war, gab es Ärger." (TooMad)

"Mein Pitbull macht immer Trara, wenn ich ihm keine Decke auf der Couch ausbreite. Er weigert sich, auf dem Leder zu liegen. Ich mache es jedes Mal." (dogmom5)

"Wann immer jemand im Haus Pommes isst, muss er eine (1) als Tribut an unsere Katze abtreten. Sonst schreit sie einen für Ewigkeiten an. Sobald sie ihre eine Pommes hat, zieht sie sich schnurrend mit ihr zurück, bis sie einschläft. Sie bettelt nie nach einer zweiten." (peachygummi)

Bei manchen ist es längst nicht mehr nur eine Regel. "Die Liste ist zu lang, um sie hier herunterzuschreiben"; erklärt watchingsongsDL. "Sagen wir es so: Ich habe eine englische Bulldoge. Er hat mir sehr ausgiebig beigebracht, für ihn zu sorgen und ein verantwortlicher Besitzer zu sein."

Quelle: Reddit

Themen in diesem Artikel