VG-Wort Pixel

Missgeschick in New York In den Schacht gefallen: Polizei findet Verlobungsring und sucht das Paar über Twitter

Hier ist etwas ganz dumm gelaufen. Ein Verlobungsring ist in einen Schacht gefallen, eine Überwachungskamera hat alles aufgezeichnet. Eigentlich war die Idee ja super: Ein Heiratsantrag in New York sollte es werden, aber am  Time Square ist der Ring dann in einen Schacht gefallen. 
So ein Schacht am Times Square lässt sich dann auch nicht so ohne weiteres öffnen. Das Pärchen hatte zwar einen Polizisten um Hilfe gebeten, aber der konnte das Gitter auch nicht öffnen. Als Polizisten einen Tag später den Ring aus dem Schacht geholt haben, hatte niemand die Kontaktdaten des Pärchens. Die Beamten haben dann versucht über Twitter die Besitzer zu kontaktieren. Schliesslich hat sich das Pärchen bei der Polizei gemeldet…es waren Engländer, die in New York ihren Urlaub verbracht haben.
Mehr
Hier ist was ganz dumm gelaufen: Ein Verlobungsring ist in einen Schacht am New Yorker Times Square gefallen. Eine Überwachungskamera zeichnet das Missgeschick auf. Doch die Polizei ist nicht umsonst als "Freund und Helfer" bekannt.

Mehr zum Thema