HOME

US-Metropole

Selbst der Time Square lag im Dunkeln: Teile New Yorks stundenlang ohne Strom

Etwa von sieben Uhr abends bis Mitternacht fiel in Teilen New Yorks der Strom aus. Die Ursache war zunächst unklar, doch einen Grund schließen die Verantwortlichen aus.

Schwarze Bildschirme am Times Square

Über 70.000 Menschen betroffen

Massiver Stromausfall in New York

Stromausfall in New York

Stromausfall in New York - Spontane Konzerte auf der Straße

Amerikaner feiern den Unabhängigkeitstag

Unabhängigkeitstag

Sie arbeiten mit US-Kollegen zusammen? Dann sollten Sie diese Feiertage kennen

Gay-Pride-Parade in New York

New York erinnert mit Gay-Pride-Paraden an Unruhen vor 50 Jahren

Video

Drahtseilakt in New York

Feuerwehrleute in New York

Hubschrauber kracht auf Wolkenkratzer

Polizisten schrien: "Alle raus" – wie New York an seinen schlimmsten Tag erinnert wurde

Kuss auf Times Square, beschmierte Statue

Kuss am Times Square

#MeToo-Schmierereien auf Denkmal: Die kontroverse Debatte um eines der berühmtesten Fotos der Welt

Von Eugen Epp
George Mendonsa

George Mendonsa

Der "küssende Matrose" vom Times Square ist tot - das ist die wahre Story hinter dem Bild

Times square

Ikonische Aufnahme

Der küssende Seemann vom Times Square ist tot

Das berühmte Kuss-Foto vom Times Square

Der "küssende Seemann" vom Times Square ist tot

Bryan und sein Ehemann Kenneth

Jacksonville, Florida

Junges Paar erntet Shitstorm – weil sie ein berühmtes Foto nachstellten

NEON Logo
Silvester am Times Square in New York

Feuerwerke und Riesenpartys in aller Welt läuten das Jahr 2019 ein

Missgeschick in New York

In den Schacht gefallen: Polizei findet Verlobungsring und sucht das Paar über Twitter

NEON Logo
Mit einer 460 Quadratmeter großen LED-Werbetafel sucht ein Mann am Times Square in New York nach einer Spender-Niere

Times Square

"Ich bin Marc. Ich brauche eine Niere" - Mann sucht Spenderorgan per Leuchtreklame

Shridhar Chillal neben seinen in einer Vitrine ausgestellten Fingernägeln

Nach 66 Jahren

Ärzte schneiden Inder die längsten Fingernägel der Welt ab

JVA Pötzensee
+++ Ticker +++

News des Tages

Erneut zwei Gefangene aus Berliner Gefängnis Plötzensee entkommen

Terroranschlag in New York

Bombe am Körper gezündet: Was war das Motiv des Täters?

Legendäre U-Bahn

New Yorks Subway Linie 7 ist wie eine Weltreise auf Schienen

Eis

Politik in der Waffel

Mit diesem Eis schlecken Sie gegen die Diskriminierung von Lesben und Schwulen

Ein Blumenstrauß liegt in einem Mülleimer in New York.

USA

Mit Flower-Power gegen die Tristesse – wie ein Florist New York verschönert

New York: Beamte transportieren den Unfallwagen ab

Drama in New York

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Auto Times Square

Am Times Square

Auto fährt in Menschenmenge in New York - eine Tote, 22 Verletzte

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(