HOME

NEON-Reihe "Bin ich schön?": Sechs Minuten, die ans Herz gehen: Hier sagen Frauen zwischen 9 und 71, was sie an sich schön finden

Wollt ihr euch mal wieder so richtig gut fühlen? Dann guckt unser Video – wohliges Gefühl im Bauch garantiert. Wir haben Frauen zwischen 9 und 71 Jahren gefragt, was sie an sich schön finden. Die Antworten zaubern ein Lächeln aufs Gesicht.

NEON: Bin ich schön?

"Mein Bauch ist zu dick. Ich habe Augenringe. Meine Oberschenkel nerven mich. Meine Stirn ist zu groß!" Auf die Frage, was Frauen an sich nicht mögen, sprudeln die Antworten oft nur so hervor. Wir haben genug von all dieser Negativität und wollen euch zeigen, wie vielseitig Schönheit sein kann. Deswegen wollten wir von Frauen verschiedenen Alters wissen, was sie an sich schön finden – und das war gar nicht so leicht.

Für viele ist es einfacher zu sagen, was sie an sich nicht mögen

Als wir Teilnehmer für dieses Video gesucht haben, stießen wir zuerst auf Ablehnung: "Sagen, was man an sich schön findet? Nein, das wirkt doch eingebildet!", haben wir zum Beispiel immer wieder als Antwort bekommen. Selbstliebe wird von vielen mit Arroganz gleichgesetzt. Wir wollen zeigen, wie bestärkend und ergreifend es sein kann, zu hören, was wir an uns schön finden. Zum Glück haben wir doch noch 27 Frauen gefunden, die sich für unser Video vor die Kamera getraut haben.

Das Ergebnis ist so berührend wie motivierend: Schönheit bedeutet für jeden etwas anderes. Wer ein bisschen Monday Motivation braucht, ist bei uns richtig: Hier kommen sechs Minuten, die ans Herz gehen.

Alle Videos und Podcastfolgen vom NEON-Podcast "Bin ich schön?" findest du hier!

vorher-nachher