HOME

"Weil Männer zu dumm sind": Anleitung für Männer: Comedian will festlegen, wo sexuelle Belästigung beginnt

Männer seien zu dumm, um selbst zu wissen, wann sie eine Frau sexuell belästigen und wann nicht, sagt der Comedian Moritz Neumeier. Auf Facebook ruft er seine Follower dazu auf, mit ihm zusammen eine Liste zu erstellen.

Moritz Neumeier macht eine Liste gegen sexuelle Belästigung - denn Männer seien zu dumm es selbst zu merken

Moritz Neumeier erstellt eine Liste gegen sexuelle Belästigung - denn Männer seien zu dumm, es selbst zu merken

Ein Kompliment zur Bluse oder ein Pfiff auf der Straße – ist das okay? Das fragt Comedian Moritz Neumeier in seinem Video auf Facebook und sagt: "Was wir brauchen ist eine Liste, weil Männer scheinbar zu dumm sind, um sich das selbst zu überlegen." Bis nächste Woche sollen seine Follower unter seinem Video posten, wo für sie sexuelle Belästigung anfängt und was noch okay ist.

Er selbst sei vor einiger Zeit gefahren und der Fahrer hätte beim Anblick einer Frau den Kommentar "geile Beine" und "da würde ich gerne mal dran naschen" abgelassen. "Da hätte ich eigentlich sagen sollen: Alter, halt die Fresse und ohne zu bezahlen aussteigen sollen. Bin ich nicht, weil ich feige war, in dem Moment." Daran müsse er arbeiten. Jeder Mann müsse daran arbeiten. Und seine Aufgabe als Vater sei es, schon seinem dreijährigen Sohn zu erklären, wo sexuelle Belästigung anfängt.

Männer haben keine Ahnung, wo sexuelle Belästigung beginnt

Einen Tag habe er mit der Moderatorin und Poetry-Slammerin Spohie Passmann zusammengearbeitet. Und sei erschrocken. Acht von zehn Nachrichten, die sie auf Instagram oder Facebook bekäme, seien Anmachsprüche: "Hey Baby", "Sweetest Photo", "Ohhh, hübsche Titten" oder was auch immer. "Ich war schockiert", gibt Neumeier zu. Für Sophie Passmann hingegen sei das normal gewesen. "Aber das ist nicht normal."

Als Mann sei er selbst noch nie belästigt worden. "Und das nur, weil ich ein Mann bin. Das ist der einzige Grund."

Mehr als 200 Kommentare haben sich unter seinem Video in nicht einmal 24 Stunden gesammelt. Wie zu erwarten, sind die Antworten sehr unterschiedlich.

Die Frage eines wildfremden Mannes, ob man nicht Lust hätte, mit ihm in den Swinger-Club zu gehen, finden alle nicht ok. 

Aber ist es schon sexuelle Belästigung von einem Kollegen zu hören, man sei die hübscheste Mitarbeiterin?

Oder reicht schon ein Blick? 


tyr

Neon-Logo Das könnte Sie auch interessieren