HOME

Magazin: NEON #01/2014

Liebe Leserinnen und Leser,

wahrscheinlich werden wir uns an Weihnachten wieder über unsere Eltern ärgern. Wegen dieser verdammten … Kleinigkeiten. Weil Papa sofort jeden Krümel vom Tisch wischt. Weil Mama jeden Morgen fragt, ob wir die Hausratversicherung abgeschlossen haben. Aber ein paar Wochen später fällt uns nach einem Essen mit Freunden vielleicht auf, dass wir die Krümel hektisch von der Tischplatte fegen und die Mitbewohnerin bitten, an die Stromrechnung zu denken. Kann es sein, dass wir unseren Eltern ähnlicher sind, als wir wahrhaben wollen? »Wir empfinden es als Beleidigung, wenn jemand sagt: ›Du wirst ja wie deine Mutter!‹«, schreibt die NEON-Redakteurin Martina Kix in der Titelgeschichte – und erklärt, warum die Parallelen zu unseren Eltern unvermeidlich und sogar sehr wichtig sind.

Gefährlich war das Shooting zur Titelgeschichte. Lara und ihre Mutter Cornelia fotografierten wir mit Laras Pferd Keshi (dem Pflegepferd unserer Bildredakteurin Anja Kellner). Keshi verpasste Cornelia per Kopfstoß eine Platzwunde am Kopf. Tut uns leid!

Auch gefährlich: Der NEON-Fotograf Markus Burke bekam diesen Monat kalte Füße. Er besuchte für uns im eisigen Schottland unerschrockene Surfer. Während die Redakteurin Fiona Weber-Steinhaus mit Stiefeln anreiste, schritt Burke mit feinen Lederschuhen die Küste ab. Danke fürs Durchhalten!

Wir sind unseren Müttern und Vätern viel ähnlicher, als wir wollen. Und das ist gut so

Der NEON-Redakteur Lars Gaede war ebenfalls mutig, als er Anfang dieses Jahres ein Kreuzfahrtschiff voller Heavy-Metal-Fans bestieg. Vorher hasste Lars Metal. Danach nicht mehr. Obwohl er mit einer Schultereckgelenksprengung nach Hause kam. Für diesen Einsatz hat Lars jetzt zu Recht den Meridian-Reisejournalismuspreis gewonnen – und die Reportage findet ihr hier zum Nachlesen.

Nicht nur der Besuch des NEON-Blogs lohnt sich, auch das neue NEON-E-Magazine bietet jeden Monat viele Extras zum Heft. Dieses Mal könnt ihr zum Beispiel in einem Quiz NEON-Redakteure ihren Eltern zuordnen – oder selbst einen Jahresrückblick schreiben. Macht mit!

Ihr könnt die aktuelle Ausgabe hier bestellen oder als eMag auf dem iPad lesen.

Danke für Eure Treue 2013,

Eure NEON-Redaktion