VG-Wort Pixel

NEON Unnützes Wissen Wo Schnurrbart-Transplantationen der Renner sind - acht erstaunliche Fakten zu Bärten

NEON Unnützes Wissen zu Bärten:
  1. Ein Mann hat etwas 15.000 Barthaare: 900 auf der Oberlippe, 4900 auf den Wangen, 9200 an Hals und Kinn.
  2. 2012 fand die erste Klappradmeisterschaft statt, der World-Klapp. Ein Schnauzbart ist Teilnahmebedingung.
  3. Etwa fünf Prozent der Frauen leiden an einem stark wachsenden Damenbart.
  4. Weil er nach westlicher Mode glatt rasierte Gesichter schöner fand, belegte Peter der Große das Tragen traditionell russischer langer Bärte 1699 mit einer Bartsteuer.
  5. Im Nahost sind Schnurrbarttransplantationen der Renner. Üppige Schnurrbärte gelten dort männlich und würdevoll.
  6. Der 1927 verstorbene Norweger Hans N. Langseth trug mit 5,33 Metern den längsten je gemessenen Bart.
  7. Im Französischen heißt Zuckerwatte "barbe à papa" - Bart des Vaters.
  8. Das Bild des Weihnachtsmanns als dicker, bärtiger Mann in rotem Mantel prägte der schwedische Grafiker Haddon Sundblom. Er zeichnete den Weihnachtsmann zwischen 1931 und 1964 für Coca-Cola.
Mehr
Wie viele Barthaare hat ein Mann im Durchschnitt? Wie lang ist der längste Bart der Welt? Und warum sind Barttransplantationen im Kommen? Skurrile Fakten rund um die männliche Gesichtsbehaarung im Video.

Mehr zum Thema