VG-Wort Pixel

Unnützes Wissen – Ozean In den Weltmeeren schwimmt sechsmal mehr Plastik als Plankton


Plastikverschmutzung und schmelzende Gletscher: In der neuen Folge "NEON Unnützes Wissen" erzählt Manuel Abrass, CEO von Sea Shepherd Deutschland, von den Umwelt-Kampagnen auf See.

Hört den Podcast hier oder direkt bei Audio Now, Spotify, iTunes, Youtube und weiteren Podcast-Anbietern.

Wissen ist Macht – und deshalb wollen wir euch unseren Podcast "NEON Unnützes Wissen" nicht vorenthalten. Lars Paulsen und Ivy Haase wissen viel – oder sind zumindest ganz gut im Ablesen der echten Unnützes-Wissen-Fakten. Mit dem "NEON Unnützes Wissen"-Podcast seid ihr für jedes brenzlige Bewerbungsgespräch, den nächsten unangenehmen Smalltalk und auch den bevorstehenden Besuch bei den Schwiegereltern gewappnet.

Auf dem Meeresgrund liegen rund 3 Millionen Schiffswracks

Ivy und Lars begeben sich in dieser Folge auf hohe See und haben natürlich containerweise unnützes Wissen an Bord. So verraten sie in dieser Folge, warum Finnland jährlich immer größer wird und welche maritimen Lebewesen unter Wasser Dialekte haben. Als Gast mit an Bord ist Manuel Abrass, CEO der Umweltschutzorganisation Sea Shepherd Deutschland, und erzählt den beiden, wie er seine Zeit auf dem Boot während einer Sea Shepherd-Kampagne erlebte und wie er auf Menschen reagiert, die sagen Sea Shepherd handele womöglich zu radikal.

Und wer sind eigentlich Lars und Ivy?

Lars Paulsen
Lars Paulsen
© Krystian Pogorzelski

Lars Paulsen hat, wie er sagt, leichte Tendenzen zur Hypochondrie, andere würden das "leicht" eher streichen. Seine Barthaare sind rot und braun gemischt. Lange Zeit hat er sich intensiv mit Aquarien beschäftigt und sein großer Todfeind ist Styropor. Als freier Moderator und Redakteur arbeitet er unter anderem bei dem Internet-Fernsehsender Rocketbeans TV.

Ivy Haase
Ivy Haase
© Tobias Stiegler

Ivy Haase hasst Dinge, bei denen man sehr geduldig sein muss und geht einmal im Monat zur Maniküre. Ihr großer Traum ist es, mit einem Landrover Defender bis in die Mongolei zu fahren. Sie hat vier kleine Brüder und will unbedingt mal Fallschirmspringen. Sie hat das Podcasten zu ihrem Vollzeit-Job gemacht, den sie jeden Tag bei der Audio Alliance auslebt.

Schreibt uns gern die Fakten, die euch am Herzen liegen, oder eure Liebesbriefe an kontakt@neon.de!

Neon

Mehr zum Thema