HOME
Affiliate Links stern NEON

In eigener Sache

Fragen und Antworten: Affiliate-Links auf stern.de und NEON.de

Einige Shop-Links auf stern.de und NEON.de sind kommerzielle Affiliate-Links. Was das bedeutet und woran diese Verweise zu erkennen sind, erfahren Sie hier. 

Kleiderschrank - Mädchen wirft Kleidung in die Luft

So befreiend kann Ordnung sein

5 Tipps, wie du deinen Kleiderschrank richtig ausmistest

NEON Logo
Führerschein Prüfung Fahrlehrer

Online-Shopping statt Cruisen

Warum fallen so viele Jugendliche durch die Führerschein-Prüfung?

NEON Logo
Asiatische Touristen in Paris

NEON Unnützes Wissen

Warum Japaner in Paris einen Schock bekommen – sieben erstaunliche Fakten zum Valentinstag

NEON Logo
Flachwitz-Freitag

Flachwitz-Freitag

"Ich bin 26 Jahre alt – und finde Kacka-Witze immer noch lustig"

NEON Logo
NEON Unnütze Socken Quiz

Der einzig wahre Persönlichkeitstest

Geschenkidee für Weihnachten: Welche NEON-Statement-Socke bist du?

NEON Logo

Unnützes Quizzen

JETZT live mitraten und Unnützes-Wissen-Kalender und NEON-Socken gewinnen!

NEON Logo
Jungfrau mit Mitte 20: "Ich verlor meine Jungfräulichkeit und mein Herz"

NEON-Serie, Teil 4

Jungfrau mit Mitte 20: "Ich verabredete mich mit ihm - mit dem Ziel, mit ihm zu schlafen"

NEON Logo
Jungfrau mit Mitte 20: "Andere Männer verarschen dich nur"

NEON-Serie, Teil 2

Jungfrau mit Mitte 20: "Andere Männer verarschen mich nur"

NEON Logo
Jungfrau mit Mitte 20: "Ich habe richtig Angst vor dem Ende von wunderschönen Dates"

NEON-Serie, Teil 1

Jungfrau mit Mitte 20: "Ich habe richtig Angst vor dem Ende von wunderschönen Dates"

NEON Logo
Anzeige

Mode-Tipps von NEON

NEON-Style: Das perfekte Date-Outfit

NEON Logo

Mode-Tipps von NEON

NEON Style: Das perfekte Date-Outfit

NEON Logo
Flachwitz-Freitag: Ohne das E würde Europa ganz schön alt aussehen

Flachwitz-Freitag

Ohne das "E" würde Europa ganz schön alt aussehen

NEON Logo
Diese deutschen Rechte solltet ihr besser kennen

NEON Unnützes Wissen

Wann Imker auf jedes Grundstück dürfen - sieben spannende Fakten zu deutschem Recht

NEON Logo
Filmkomponistin Franziska Henke

Franziska Henke

NEON-Traumjob: Wie wird man eigentlich ... Komponistin für Filmmusik?

NEON Logo

Flachwitz-Freitag

Wie nennt man sexsüchtige Fleischbällchen?

NEON Logo
Die nüchterne Wahrheit: Ist die SPD noch zu retten?

Die nüchterne Wahrheit

Ist die SPD noch zu retten? Das sagen Partygänger nachts auf der Reeperbahn

NEON Logo
Flachwitz-Freitag: Wie nennt man einen Ritter ohne Helm?

Flachwitz-Freitag

Wie nennt man einen Ritter ohne Helm?

NEON Logo

Ein Abschiedsbrief

NEON erscheint ab Sommer nur noch digital

NEON Logo
Screenshot der change.org-Kampagne von Sandra S.

Über 150.000 Unterschriften

Petition erfolgreich! Spahn will Hartz-IV-Empfängerin Sandra S. treffen

Rea Garvey

"Ich bin egoistisch"

Ehrliche Kontaktanzeige

Single Anna hat zehn Jahre Kampfsport gemacht - und kann sehr aufbrausend sein

NEON Logo

Ehrliche Kontaktanzeige

Single Jannes ist sehr ehrlich - und hält sich deshalb manchmal selbst für ein Arschloch

NEON Logo
Frodo – der Hobbit aus "Der Herr der Ringe" steht vor einer Felswand

Flachwitz-Freitag

"Acht Hobbits oder wie ich sage: ein Hobbyte"

NEON Logo
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(