VG-Wort Pixel

Unnützes Wissen – Mode Lebende Käfer als Accessoire? Die skurrilsten Mode-Fakten im Podcast


Wozu gibt es Ärmelknöpfe und woher kommt der Begriff "Bikini"? In der ersten Folge der neuen Staffel "Unnützes Wissen" klären Ivy und Lars diese Mode-Mysterien auf.

Hört den Podcast hier oder direkt bei Audio Now, Spotify, iTunes, Youtube und weiteren Podcast-Anbietern.

Wissen ist Macht – und deshalb wollen wir euch unseren Podcast "NEON Unnützes Wissen" nicht vorenthalten. Lars Paulsen und Ivy Haase wissen viel – oder sind zumindest ganz gut im Ablesen der echten Unnützes-Wissen-Fakten. Mit dem "NEON Unnützes Wissen"-Podcast seid ihr für jedes brenzlige Bewerbungsgespräch, den nächsten unangenehmen Smalltalk und auch den bevorstehenden Besuch bei den Schwiegereltern gewappnet.

Deutsche Verbraucher:innen kaufen im Schnitt 60 Kleidungsstücke pro Jahr

Es ist wieder soweit! Eine neue Staffel steht an. Ivy und Lars betreten den "Unnützes Wissen"-Laufsteg und präsentieren in dieser Folge zahlreiche und verrückte Mode-Fakten. Unter anderem gehen sie dem Ursprung der Knöpfe an Jackenärmeln nach und erklären, warum Briten im 16. Jahrhundert zum Hütetragen verdonnert wurden. Natürlich ist mit Fashion Director und "WOW! Der Mode-Podcast"-Moderator Marcus Luft wieder ein echter Experte zu Besuch, der Ivy und Lars erzählt, wie man in der heutigen Zeit der Fast Fashion den Überblick über die neueste Mode behält.

Und wer sind eigentlich Lars und Ivy?

Lars Paulsen
Lars Paulsen
© Krystian Pogorzelski

Lars Paulsen war zwischen 12 und 15 Jahren begeisterter Tauchsportler. Er hat maximal drei bis fünf Brusthaare. Lars Sparschwein wurde einmal von Einbrechern geklaut. Als freier Moderator und Redakteur arbeitet er unter anderem bei dem Internet-Fernsehsender Rocketbeans TV.

Ivy Haase
Ivy Haase
© Tobias Stiegler

 Ivy Haase hatte als Teenie eine krasse Emo-Phase und hat den schwarzen Eyeliner perfektioniert. Ihre Eltern gingen als sie noch klein war davon aus, sie sei hochbegabt, was sich nach der ersten Klasse als falsch herausstellte. Einmal hat sie sich das Steißbein gebrochen, weil sie vom Stuhl gefallen ist. Ivy hat das Podcasten zu ihrem Vollzeit-Job gemacht, den sie jeden Tag bei der Audio Alliance auslebt.

Schreibt uns gern die Fakten, die euch am Herzen liegen, oder eure Liebesbriefe an kontakt@neon.de!

Neon

Mehr zum Thema