HOME

Brandenburg : Punk statt Philosophie: Ärzte-Zitat ziert Abizeugnisse in Brandenburg

Das Bildungsministerium Brandenburg gibt den diesjährigen Abiturienten mit der Bestnote 1,0 eine außergewöhnliche Botschaft mit auf den Weg. Statt Humanismus heißt es in diesem Jahr "Es lebe der Punk". 

Die Ärzte Zeugnisse Brandenburg

Früher Index, heute Vorbild für die Bildungselite: Die Punkrock-Band Die Ärzte 

Picture Alliance

"Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wäre nur deine Schuld, wenn sie so bleibt." Eine Zeile aus dem berühmten Lied "Schuld" von einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Band, den Ärzten. Einst reihenweise auf dem Index gelandet, kann die Band um wohl nicht abstreiten, dass sie längst in der Populär-Kultur angekommen ist. Und auch für (angehende) Akademiker sind die Texte interessant geworden.

Ministerium lässt Entscheidung für Ärzte-Zitat unkommentiert

Das beweist auch das Bildungsministeriums , das den Abiturienten mit der Bestnote 1,0 in diesem Jahr das Zitat aus "Schuld" gleich mit aufs Zeugnis druckte. Als Botschaft und auch als Appell für die nächste Generation von Akademikern. Wo sonst Nietzsche, Schopenhauer, Goethe oder Schiller schwungvoll ausholten, steht in diesem Jahr dieser eine Satz der Berliner Punk-Band. 

Warum das Bildungsministerium die Taktik änderte und von Philosophie auf Punk wechselt, weiß keiner. Eine offizielle Begründung seitens der Bildungsministerin oder von den Ärzten gibt es bislang nicht. Das Zitat spricht wohl für sich. Im Hinblick auf die aktuelle weltpolitische Lage kann man den Appell des Ministeriums wohl durchaus nachvollziehen.

fk