VG-Wort Pixel

WM 2018 Ganz Kalifornien kriegt Freibier - wenn Mexiko gewinnt

Angebranntes Papier mit der Überschrift "Fußballfans aus den Ländern Kaliforniens
Im Mittelalter-Stil verkündigte budlight das Angebot auf Twitter
© screenshot twitter
Die US-amerikanische Biermarke Bud light hat sich etwas Besonderes überlegt, wenn Mexiko gegen Brasilien gewinnen sollte: Freibier - und zwar für ganz Kalifornien.

Die WM ist in vollem Gange. Für Deutschland zwar nicht, dafür ist Gruppen-Gegner Mexiko ins Achtel-Finale eingezogen. Dort tritt die Mannschaft am Montag gegen Brasilien an.

Der Haken: Mexiko hat seit 1994 jedes Mal das Achtelfinale erreicht, ist dort aber jedes Mal ausgeschieden. Seit 24 Jahren. Bud light will dies ändern. Schon am Anfang der WM hat die Biermarke in einem Tweet im Mittelalter-Format angekündigt, dass ganz Kalifornien Freibier kriegt, wenn die mexikanische Mannschaft den Fluch des fünften Spiels besiegele und durch einen Sieg gegen Brasilien ins Viertelfinale einziehe. 

Im angebrannten Papierformat und königlichen Stil informiert Bud light die folgende Botschaft:

"Fußball-Fans aus den Ländern Kaliforniens,

unser König, John Barley, vierter der Thronfolge und Meister des Dilly Dilly, wurde über den Fluch des fünften Spiels informiert, der Mexiko heimsucht. 

Allerdings glaubt unser König nicht an Flüche, genauso wie er weder an moderne Medizin, noch an Brunches glaubt. Legt euch einfach fest: Frühstück oder Mittagessen.

Aus königlicher Anordnung wird angekündigt, sollte Mexiko sich zu dem Viertelfinale begeben, möge ein so großartiger Sieg von dem König zelebriert werden in dem er euch hilft eure feierlichen Budlights zu bezahlen. 

Falls Mexiko dem Fluch entkommen sollte, werden mehr Details folgen. 

Viel Glück, Mexiko, und Dilly Dilly!"

Das Ganze hat Bud light auch noch einmal im Video-Format auf Twitter prophezeit.

Kalifornien ist nicht nur ein Nachbar-Staat Mexikos, sondern besitzt auch eine große Fanbase des "El Tri", so der Spitzname von Team Mexiko.

Bud light ist bekannt dafür, die Spendierhosen anzuhaben

Schon als das American Football Team "Philadelphia Eagles", im Superbowl dieses Jahr gewonnen hat, gab Bud light während der Parade in Philadelphia Bier aus. 

Wie genau es der Bierkonzern schaffen will, Kalifornien mit Freibier auszustatten, wird sich zeigen, falls Mexiko am Montag den Fluch brechen sollte. 

jpb

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker