HOME
Donald Trump verschafft sich via Twitter-Tirade Luft

Twitter-Tirade

Donald Trump auf Zinne: Rundumschlag gegen Mauergegner, Guatemala und "AOC plus 3"

Niemand findet Donald Trump so perfekt wie Donald Trump selbst. Deshalb hat sich der US-Präsident jetzt mal Luft verschafft - und eine Twitter-Tirade gegen jeden und alles losgelassen.

Von Dieter Hoß
Hockenheimring-Geschäftsführer

Großer Preis von Deutschland

Formel 1 umfährt 2020 wohl Deutschland: «Wenige Chancen»

Mexiko: Migration in die USA um 36 Prozent gesunken

HI-Virus

Wissenschaftler

Humanitäre Krisen erschweren Kampf gegen Aids

Grenzübergang in die USA in der mexikanischen Stadt Ciudad Juárez

Endstation Ciudad Juárez?

Wo sich die Migranten an der US-mexikanischen Grenze stauen

Pompeo dankt Mexiko für Maßnahmen gegen illegale Migration

US-Außenminister dankt Mexiko für Maßnahmen gegen illegale Migration

Pompeo (l.) und Ebrard

Pompeo dankt Mexiko für Bemühungen beim Aufhalten von Migranten

Frida Kahlo

Aufgenommen

Frida Kahlo und das Geheimnis der Geisterstimme

Migrantenherberge

Rückkehr der Migranten

Ein Besuch an der US-mexikanischen Grenze

US-Außenminister Mike Pompeo

US-Außenminister Pompeo besucht Mexiko und El Salvador

Joaquin Guzman

Berüchtigter Drogenboss "El Chapo" muss lebenslang ins Gefängnis

El Chapo V

Strafmaß verkündet

Lebenslang plus 30 Jahre für "den Kurzen" – aber El Chapo will es allen noch einmal zeigen

Joaquin "El Chapo" Guzman bei seiner Auslieferung an die USA

Strafmaß

Drogenboss "El Chapo" muss lebenslang ins Gefängnis

«El Chapo»

Mexikanischer Drogenboss

Strafmaß für «El Chapo» wird verkündet

Annegret Kramp-Karrenbauer neue Verteidigungsministerin
+++ Ticker +++

News von heute

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer soll neue Verteidigungsministerin werden

Feuer wütet seit einer Woche in mexikanischem Nationalpark

Mexiko kritisiert neue US-Asylregelung

Migranten sitzen in einem Auffanglager im mexikanischen Tapachula

Südliche Grenze zu Mexiko

Trump treibt Abschottungspolitik voran – US-Regierung verschärft Asylregeln

Trumps Regierung verschärft Asylregeln an Südgrenze

Kontrolle von Migranten

USA wollen Asylrecht für Migranten an Grenze zu Mexiko einschränken

Kampf ums Weiße Haus

Ocasio-Cortez vs. Pelosi: Während die Demokraten noch streiten, eilt Trump davon

Von Dieter Hoß

"Gute Aussichten"

Hilfe, die Dorfjugend brennt!

Von Susanne Baller
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit Finnlands Ministerpräsidenten Antti Rinne
Pressestimmen

Angela Merkel

Merkels Zitteranfälle: "Bundesregierung muss volle Transparenz herstellen"

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(