HOME

Ford ruft mehr als eine halbe Million Pick-ups zurück

Dearborn - Der zweitgrößte US-Autobauer Ford muss in Nordamerika rund 547 538 Pick-up-Trucks wegen Feuerrisiken reparieren. Das Unternehmen warnte, dass es bei Fahrzeugen der Serie Super Duty SuperCrew bei einem Unfall zu übermäßiger Funkenbildung an einem Gurtstraffer und zu Brandgefahr des Bodenbelags kommen könne. Betroffen seien bestimmte Wagen der Modelljahrgänge 2017 bis 2019. Der Großteil des Rückrufs umfasst den US-Markt, in Kanada und Mexiko muss nur eine geringe Anzahl von Fahrzeugen in die Werkstätten. Ähnliche Probleme hatte Ford schon bei vielen anderen Pick-ups.

Dallas Mavericks - Detroit Pistons

NBA

Basketball-Jungstar Luka Doncic führt Dallas zum Sieg

Zapata-Gemälde

Held der Revolution

Aufruhr in Mexiko über Gemälde von «schwulem» Zapata

Boris Johnson fasst sich an den Kopf

Die Morgenlage

Umfrage zur Wahl in Großbritannien: Vorsprung Boris Johnsons schrumpft deutlich

Vertreter Mexikos, Kanadas und der USA in Mexiko-Stadt

USA, Mexiko und Kanada unterzeichnen neues Freihandelsabkommen

Angebliche Bestechung durch «El Chapo»: Ex-Minister Mexikos verhaftet

Donald Trump

Punktsieg für Trump

USMCA: Neues Freihandelsabkommen für Nordamerika kommt

Krippe in Claremont: Jesus, Maria und Josef in Käfigen

Heilige Familie als Flüchtlinge

Kritik an Trump: Kirche stellt Josef und Maria in Käfigen dar – ein "Missbrauch des Glaubens"?

Zozibini Tunzi wurde in Atlanta zur neuen Miss Universe gekürt

Zozibini Tunzi

Die "Miss Universe 2019" kommt aus Südafrika

USA stufen Drogenkartelle doch nicht als Terrorgruppen ein

Andy Ruiz Jr.

Schwergewichtskampf in Riad

Vor Rückkampf: Box-Weltmeister Ruiz fühlt sich benachteiligt

5 Salate mit Geschichte

Der Caesar Salad ist der beliebteste Salat der USA – erfunden wurde er aber in Mexiko

Von Denise Snieguole Wachter
Angriff auf Mormonenfamilie in Mexiko

Angriff auf Mormonen

Mexikos Präsident empfängt Opferfamilien nach Massaker

Staatssekretärin Swasan Chebli
+++ Ticker +++

News von heute

Neonazis drohen Berliner Staatssekretärin Chebli mit Ermordung

Slipknot mussten ihre Fans bitter enttäuschen

Slipknot

Wütende Fans setzen Schlagzeug in Brand

Video

Mindestens 21 Tote in Mexiko nach Schießerei

Polizeistreife

Drogenkartell überfällt Ort

20 Tote bei Kämpfen im Norden von Mexiko

Mexikos Präsident López Obrador

Mexikos Präsident verwahrt sich gegen US-Einsatz gegen Drogenkartelle

Auf Instagram zeigte Kletterer Brad Gobright sich vor allem in Felswänden

Bei Klettertour in Mexiko

Berühmter Extremkletterer Brad Gobright stürzt ab und stirbt

Henrik Rödl

Gruppe A

Olympia-Quali: DBB-Team geht Hammerlos aus dem Weg

Tatort des Überfalls auf Mormonen-Familien in Mexiko

Trump will Drogenkartelle als "terroristische Organisationen" einstufen lassen

Dwayne Johnson + Danny DeVito

Nach dem Tequila

Dwayne Johnson und Danny DeVito überraschen Hochzeitspaar

Showkampf in Mexiko

Federer und Zverev stellen Zuschauerrekord auf

Video

Pipeline-Feuer in Mexiko

Wissenscommunity