HOME
Grenzübergang

Tausende Neuankömmlinge

Protest gegen Migranten in mexikanischer Grenzstadt Tijuana

Tausende Menschen aus Mittelamerika sind im Norden Mexikos gestrandet und warten dort auf eine Möglichkeit, Asyl in den USA zu beantragen. US-Präsident Trump will sie auf keinen Fall ins Land lassen. Und nun regt sich auch Unmut auf mexikanischer Seite.

Mutter und Sohn

Nach 4300 Kilometern

Dem Ziel so nah - Tausende Migranten harren an US-Grenze aus

Grenze

Flucht vor der Armut

Migranten-Karawane kommt kurz vor der US-Grenze ins Stocken

Donald Trump und CNN-Journalist Jim Acosta im Weißen Haus
+++ Trump-Ticker +++

Nach Rauswurf durch Trump

Gericht: CNN-Reporter Acosta darf wieder aus dem Weißen Haus berichten

Trump Lego

Ernst oder Satire?

US-Shop verkauft Lego-Klon mit Bausatz für Trumps Mauer zu Mexiko

Von Patrick Rösing
Mattis an Grenze zu Mexiko

Trump will Migranten stoppen

US-Verteidigungsminister besucht Truppen an Mexikos Grenze

Mexikos neuer Präsident will Nationalgarde im Drogenkrieg

Migranten aus Zentralamerika am Grenzzaun zu den USA

Mattis nennt Militäreinsatz an Grenze zu Mexiko notwendig

Weitere Migranten aus Mittelamerika erreichen US-Grenze

Migranten-Karawane

Erste Migranten erreichen US-Grenze - und erklimmen den Zaun

Migranten erreichen Grenzmauer

Großteil noch auf dem Weg

Erste Migranten aus Mittelamerika erklimmen Grenzzaun zu USA

Joaquin "El Chapo" Guzman beim Prozessauftakt

Prozessauftakt

Verteidiger von "El Chapo": "Mein Klient liebt das Scheinwerferlicht, hat aber gar nichts kontrolliert"

Erste Migranten aus Mittelamerika erklimmen Grenzzaun zu USA

Joaquín "El Chapo" Guzmán

Guzmán-Anwalt: Sinola-Kartell bestach mexikanische Präsidenten

Hunderte Migranten erreichen Grenze zu USA

«El Chapo»

Massive Sicherheitsmaßnahmen

Prozess gegen Drogenboss «El Chapo» startet in New York

Einfache Küche

Der feurig-frische Taco-Genuss

Sebastian Vettel

Großer Preis von Brasilien

Hamilton-Sieg zum Team-Titel - Vettel chancenlos

Migranten campieren im Stadion von Querétaro

Tausende Migranten aus Zentralamerika erreichen mexikanische Stadt Querétaro

Migranten aus Mittelamerika ziehen weiter Richtung USA

Sebastian Vettel

Grand Prix von Brasilien

Kampf um Pole in Interlagos: Vettel hat noch Arbeit vor sich

Migranten unterwegs in der U-Bahn von Mexiko-Stadt

Hunderte Migranten ziehen von Mexiko-Stadt in Richtung USA weiter

USA, Donna: In Erwartung zahlreicher Flüchtlinge aus Mittelamerika errichten US-Soldaten einen Stacheldrahtzaun

Illegale Migration

USA verschärfen Asylrecht für Migranten aus Südamerika

Migranten in Mexiko

Migranten wandern weiter

Trump verschärft Regelungen für Asylsuchende an US-Südgrenze

Wissenscommunity