HOME

Brände in Brasilien: Bolsonaro verspricht harte Hand

Brasília - Angesichts von Tausenden Feuern im Amazonasgebiet hat der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro ein hartes Durchgreifen gegen die Brandstifter angekündigt. «Wir sind eine Regierung der Null-Toleranz-Politik gegenüber der Kriminalität, und im Bereich der Umwelt ist das nicht anders», sagte der Staatschef in einer Fernsehansprache. In Brasilien wüten derzeit die schwersten Waldbrände seit Jahren. Experten zufolge legen oft Farmer die Feuer, um neue Weideflächen zu schaffen. Der Amazonasregenwald ist für den Kampf gegen den Klimawandel von globaler Bedeutung.

Waldbrand am Amazonas

Bolsonaro schickt Armee zur Bekämpfung von Waldbränden in Amazonasgebiet

Brasiliens Umweltminister Ricardo Salles müsste Brände am Amazonas bekämpfen

Amazonas-Katastrophe

Regenwald in Flammen: Warum Brasiliens Umweltminister das Feuer wohl nicht löschen wird

Brände im Regenwald: Europa macht Druck auf Bolsonaro

Waldbrände im Amazonas-Gebiet

Bolsonaro erwägt Einsatz der Armee gegen Amazonas-Waldbrände

In Brasilien wüten die schwersten Waldbrände seit Jahren
Faktencheck

Amazonas-Regenwald

In Brasilien wüten die schwersten Waldbrände seit Jahren. Was bedeutet das für das weltweite Klima?

Abholzung im Regenwald

Faktencheck

Der Amazonas-Regenwald als «grüne Lunge» und Klimaretter

Abholzung im Regenwald

Faktencheck

Der Amazonas-Regenwald als «grüne Lunge» und Klimaretter

Bolsonaro: Militär könnte Brände im Amazonasgebiet bekämpfen

Ton im Streit um Amazonas-Waldbrände verschärft sich

Macron blockiert Mercosur-Abkommen im Amazonas-Streit mit Bolsonaro

News im Video

Regenwaldbrände in Südamerika: Macron ruft "Notfall" aus

Aufnahme der Waldbrände in Brasilien

Auch Merkel will bei G7 über schwere Brände im Amazonas-Gebiet sprechen

Merkel: Brände in Brasilien gehören auf G7-Tagesordnung

Die Präsidenten von Frankreich und Brasilien, Emmanuel Macron (l.) und Jair Bolsonaro, während des G20-Gipfels im vergangenen Juni

Spannungen vor dem G7-Gipfel

"Sensationsgieriger Ton": Bolsonaro attackiert Macron wegen Amazonas-Waldbrände

Die Präsidenten von Frankreich und Brasilien, Emmanuel Macron (l.) und Jair Bolsonaro, während des G20-Gipfels im vergangenen Juni

Regenwaldbrände in Südamerika

Macron nennt Amazonas-Feuer "internationalen Notfall"

Waldbrände im Amazonas

Brände in Brasilien

Bolsonaro verbittet sich Ratschläge des Auslands

Brasiliens Staatschef Bolsonaro

Bolsonaro wirft Macron bei Amazonas-Waldbränden "kolonialistische Mentalität" vor

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro

Bolsonaro wiederholt Verdacht gegen Umweltschützer wegen Waldbränden

Video

Schau nicht nach unten!

Waldbrand im Amazonasbecken, Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro, Himmel über São Paolo

Naturzerstörung in Brasilien

Wie Jair Bolsonaro mit seinem Hass dazu beiträgt, dass der Regenwald abbrennt

Von Jan Christoph Wiechmann
Regenwald brennt

"Grüne Lunge" der Welt in Flammen

Der Regenwald brennt: Diese Karten zeigen das verheerende Ausmaß der Feuer am Amazonas

Von Patrick Rösing
Rauchschwaden

Flammenhölle Amazonas

Brände zerstören Brasiliens grüne Lunge

Waldbrand

Waldbrände in Brasilien

Bolsonaro vermutet Umweltschützer hinter Amazonas-Bränden

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro vermutet hinter den Waldbränden eine Racheaktion von Umweltschützern

Waldbrände im Amazonas-Regenwald

Brasiliens Präsident Bolsonaro bezichtigt Umweltschützer der Brandstiftung

Wissenscommunity