HOME

AFP: Damaskus hat Kontrolle über große Teile Nordsyriens verloren

Ganze Regionen im Norden Syriens nahe der türkischen Grenze unterliegen nach Beobachtungen von AFP-Reportern nicht mehr der Kontrolle der Regierung in Damaskus.

Ganze Regionen im Norden Syriens nahe der türkischen Grenze unterliegen nach Beobachtungen von AFP-Reportern nicht mehr der Kontrolle der Regierung in Damaskus. Die von der oppositionellen Freien Syrischen Armee (FSA) kontrollierten Bereiche erstrecken sich über hunderte Kilometer, wie die Journalisten der Nachrichtenagentur AFP berichteten. Nur teils seien Umwege notwendig, um noch in der Hand der Regierungstruppen befindliche Garnisonen und Dörfer zu umgehen. Die Aufständischen bezeichnen die von ihnen kontrollierten Gebiete als "befreit".

AFP / AFP
Themen in diesem Artikel