HOME

Assange-Unterstützer müssen Bürgschaft an britische Justiz zahlen

Neun Unterstützer des Wikileaks-Gründers Julian Assange müssen wegen dessen Flucht in die ecuadorianische Botschaft in London eine hohe Bürgschaft an die britische Justiz zahlen.

Neun Unterstützer des Wikileaks-Gründers Julian Assange müssen wegen dessen Flucht in die ecuadorianische Botschaft in London eine hohe Bürgschaft an die britische Justiz zahlen. Sie hätten als Bürgen ihre Pflicht verletzt, Assanges Auslieferung an die britische Justiz sicherzustellen, erklärte Richter Howard Riddle am Montag. Daher müssten sie im kommenden Monat 93.500 Pfund (116.000 Euro) zahlen, wenn sich der Angeklagte nicht stelle.

AFP / Nicht verwenden (war ahefpe)

Das könnte sie auch interessieren