HOME

Bundestag fordert: Kein Geld mehr für BDS-Bewegung

Berlin - Die Bundesregierung soll der israelkritischen BDS-Bewegung und ihren Unterstützern nach dem Willen des Bundestags kein Geld mehr geben. «Die Argumentationsmuster und Methoden der BDS-Bewegung sind antisemitisch», heißt es zur Begründung in dem mit großer Mehrheit verabschiedeten gemeinsamen Antrag von Union, SPD, FDP und Grünen. Die israelische Regierung begrüßte den Beschluss. BDS steht für «Boykott, Desinvestitionen und Sanktionen». Die Bewegung verlangt unter anderem ein Ende der Besatzung des Westjordanlandes, der Golanhöhen und Ost-Jerusalems.

Abu Mohammed al-Dscholani im Jahe 2016

Dschihadisten-Kommandeur ruft zur Verteidigung von Idlib auf

Video

Tirana: Demonstranten greifen Parlamentsgebäude an

Nach Abschlussprüfung

Mathe-Abi zu schwer? Schüler starten Online-Petition und finden Zehntausende Unterstützer

NEON Logo

Video

Unterstützer fordern Freilassung von Lula da Silva

Friedrich Merz
Meinung

CDU-Parteitag

Wie Friedrich Merz letztlich an seiner eigenen 15-jährigen Auszeit scheiterte

Von Dieter Hoß
Deutsche Umwelthilfe verliert Unterstützer

Umweltlobby

Toyota, Krombacher, Daimler - der Deutschen Umwelthilfe laufen die Unterstützer weg

Friedrich Merz (l-r), Kramp-Karrenbauer, CDU-Generalsekretärin und Jens Spahn

Migration

Kampf um CDU-Vorsitz: Friedrich Merz stellt Grundrecht auf Asyl in Frage

Sahra Wagenknecht stellt Sammlungsbewegung "Aufstehen" vor

Wagenknechts Sammlungsbewegung hat bereits über 100.000 Unterstützer

Trauerfeier für den verstorbenen US-Senator John McCain in Washington

Abschied von John McCain

Trump-Verbündete sind sauer über kritische Trauerreden - und hoffen auf scharfe Replik

US-Präsident Donald Trump (l.) und Justizminister Jeff Sessions auf der Abschlussfeier der FBI National Academy im Dezember

Streit mit Justizminister

Ende einer Männerfreundschaft? Donald Trump verprellt den nächsten Unterstützer

Deniz Yücel

Spruch des Tages

Lustiges Foto

Trump Jr. besucht eine Schokoladenfabrik - das ist ein gefundenes Fressen für die Twitter-User

Donald Trump: Die bizarren Reaktionen seiner Unterstützer bei Twitter

"Jesus would be so proud..."

Die bizarren Tweets der Trump-Supporter

Von Martin Thiele
Polizei

Terrorverdächtiger Sascha L.

Drei mutmaßliche Helfer von deutschem Salafisten gefasst

Pep Guardiola auf dem Trainingsplatz von Manchester City

Werbefilm

Pep Guardiola unterstützt Flüchtlingshelfer

"Fuckin' Nigger"

Rassistischer Trump-Unterstützer beschimpft Schwarzen aufs Übelste

Stimmkarte auf Bundesparteitag von Bündnis 90/Die Grünen - Partei liegt stabil in der Wählergunst

stern-Umfrage

Grünen-Wähler: Wertegemeinschaft, die sich nicht irritieren lässt

Gina-Lisa Lohfink

Prozess wegen Falschverdächtigung

Das #TeamGinaLisa formiert sich

Die Polizei in Baden-Württemberg ist mit  einer Razzia gegen mutmaßliche Unterstützer der Terrormiliz  Islamischer Staat (IS) vorgegangen

Bremen und Baden-Württemberg

Razzien bei mutmaßlichen Unterstützern der Terrormiliz IS

Ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz Islamischer Staat

Terrormiliz Islamischer Staat

Behörden ermitteln gegen 200 IS-Aktivisten in Deutschland

Aufstand in Ägypten

Tote bei Stürmung von Protestcamps

Aufruhr in Tunesien

Anhänger der Regierungspartei Ennahda protestieren

NSU-Prozess

Balladenabende für das Terror-Trio