HOME

Sarrazin: SPD droht von Volkspartei zu Sekte abzusteigen

Berlin - Berlins Ex-Finanzsenator Thilo Sarrazin zeigt sich trotz seines Parteiausschlusses weiter entschlossen, SPD-Mitglied zu bleiben - und greift die Sozialdemokraten erneut scharf an. Der Versuch, ihn wegen seines Buches auszuschließen, zeige, dass es um Gesinnung gehe und nicht um Wahrheit, schreibt Sarrazin in einem Gastbeitrag für die «Welt am Sonntag». Die SPD-Führung solle «den Einstieg in eine inhaltliche Debatte» als Chance sehen. Sie sei sonst in Gefahr, von einer Volkspartei zu einer Sekte abzusteigen, die sich von der Wirklichkeit abwende und an Gesinnungen klammere.

Thilo Sarrazin

SPD-Ausschlussverfahren

Schiedskommission entscheidet: SPD darf Sarrazin ausschließen

Thilo Sarrazin

SPD-Schiedskommission bestätigt Parteiausschluss von Sarrazin

Doris Sayn-Wittgenstein wird aus der AfD ausgeschlossen.

Sayn-Wittgenstein

Zu rechts für die AfD: Auch diese Politiker mussten die Partei bereits unfreiwillig verlassen

Von Maximilian Arnhold
Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) in seinem Büro im Deutschen Bundestag

Wirbel in der CDU

"Gehört in den Bereich von Witzveranstaltungen": Schäuble gegen Parteiausschluss von Maaßen

Kramp-Karrenbauer (l.) und Ziemiak in Berlin

CDU-Generalsekretär: Kramp-Karrenbauer fordert keinen Parteiausschluss von Maaßen

Hans-Georg Maaßen, früherer Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV)

CDU

"Allerhärtester Widerstand" - Kramp-Karrenbauer droht Maaßen mit Parteiausschluss

Die AfD-Politikerin Sayn-Wittgenstein

Sayn-Wittgenstein trotz Ausschlussverfahrens erneut AfD-Chefin in Schleswig-Holstein

Bernd Höcke

Antrag zum Parteiausschluss

AfD-Spitze vergleicht Höcke mit Hitler

AfD Björn Höcke

Landesparteitag

AfD-Vorstand beantragt Ausschluss von Björn Höcke

Der Bundesvorstand der AfD hat ein Parteiausschlussverfahren gegen Björn Höcke beschlossen

"Bild"-Bericht

Vertrauliches Gutachten verrät Gründe der AfD für Verfahren gegen Höcke

Josef Dörr, Landeschef der umstrittenen Saar-AfD
stern exklusiv

Skandal-Landesverband Saar

AfD – Mut zur Unwahrheit

Von Wigbert Löer
Sebastian Edathy SPD

Ausschlussverfahren

Rauswurf gescheitert: SPD einigt sich auf Vergleich mit Edathy

Sebastian Edathy

Nach Kinderporno-Affäre

SPD-Spitze will Edathy endlich loswerden

Wettet, dass er nicht aus der SPD ausgeschlossen wird: der frühere Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy

Entscheidung im Parteiordnungsverfahren

Edathy wettet um Geld gegen eigenen SPD-Rauswurf

Der Strafprozess gegen Sebastian Edathy war gegen Zahlung einer Geldauflage zu Ende gegangen

Nach Kinderporno-Affäre

SPD entscheidet über Parteiausschluss von Edathy

Antrag auf Parteiausschluss

Siegfried Kauder will um jeden Preis in der CDU bleiben

CDU-Politiker in rechtsextremer Organisation aktiv

Hessens CDU will schnellen Parteiausschluss

Sarrazin und der Parteiausschluss

Noch lange keine Ruhe in der SPD

Sarrazin schwächt seine Thesen ab

SPD uneins über Parteiausschluss

Ordnungsverfahren beschlossen

Jetzt offiziell: SPD will Sarrazin loswerden

stern-RTL-Wahltrend

Sarrazin kostet die SPD Punkte

Hamburger Ex-Bürgermeister

Dohnanyi will Sarrazin bei Parteiausschluss verteidigen

Antrag seines SPD-Kreisverbandes

Sarrazin droht nun auch Parteiausschluss