VG-Wort Pixel

US-Wahl 2020 Musiker, Schauspieler, Sportler - diese Promis unterstützen Donald Trump

Unterstützter von Donald Trump
Donald Trump wird von seinen Anhängern kultisch verehrt
© Ethan Miller/Getty Images / AFP
Bei der Präsidentschaftswahl hält eine Mehrzahl an Stars zu dem demokratischen Herausforderer Joe Biden. Doch auch Donald Trump hat prominente Unterstützer.

Am Dienstag, 3. November sind die Amerikaner aufgerufen, einen neuen Präsidenten zu wählen. Damit geht ein langer Wahlkampf zu Ende, in dem sich die beiden großen politischen Lager - Republikaner und Demokraten - unerbittlich bekämpft haben.

Die Mehrzahl der hierzulande bekannten Musiker und Schauspieler unterstützt bei fast jeder Wahl den jeweiligen demokratischen Kandidaten. Denn sowohl die Musikszene als auch Hollywood stehen traditionell eher links von der Mitte. So auch bei dieser Wahl.

Auch Donald Trump kann sich mit einigen prominenten Wahlhelfern schmücken. Darunter zahlreiche hierzulande wenig bekannte Country-Musiker sowie Kampfsportler. Doch aus der Film- und Musikszene bekommt der amtierende Präsident ebenfalls Unterstützung. Unter anderem haben sich diese Prominente zu Trump bekannt:

  • Roseanne Barr
    Die aus der die Sitcom "Roseanne" bekannte Schauspielerin ist in den zurückliegenden Jahren stark nach rechts abgedriftet. Mittlerweile unterstützt sie Trump und verbreitet Verschwörungstheorien der QAnon-Bewegung.
  • Dennis Quaid
    In einem Fernsehfilm spielte er den Demokraten Bill Clinton und befürwortete später Barack Obamas Gesundheitsreform. Doch 2020 unterstützt der Schauspieler ("The Big Easy") Donald Trump, dieser mache "einen guten Job".
  • Ted Nugent
    Der Rockmusiker ist glühender Trump-Anhänger. Denn dessen Botschaft "singe zu den Amerikanern", so Nugent. 
  • Jon Voight
    Seine Tochter Angelina Jolie unterstützt die Demokraten, doch Jon Voight ist schon seit Langem eingefleischter Republikaner. So auch bei der aktuellen Wahl.
  • Kirstie Alley
    Die bekannte Schauspielerin ("Guck mal, wer da spricht!") und bekennende Scientologin hat auf Twitter ihre Unterstützung für Donald Trump zum Ausdruck gebracht. Sie schätzt die "grenzenlose Energie" des Amtsinhabers und dessen "Willen, Probleme zu lösen".
  • James Woods
    Mit Woods ("Casino", "Es war einmal in Amerika") hat sich ein weiteres Hollywood-Urgestein zu Donald Trump bekannt. Seine Begründung: "Er liebt Amerika mehr als jeder andere Präsident zu meinen Lebzeiten." 
  • Stephen Baldwin
    Sein Bruder Alec Baldwin imitiert Donald Trump in "Saturday Night Live" regelmäßig und zieht ihn durch den Kakao. Das hält seinen Bruder Stephen nicht davon ab, für den US-Präsidenten zu trommeln. Dafür nennt er einen überraschenden Grund: Trump sei "kein Politiker".
  • Kid Rock
    Der Musiker ist schon seit Langem Unterstützer der republikanischen Partei, so verwundert es wenig, dass er auch Donald Trump mag. Mit dem er zudem auch schon zusammen Golf gespielt hat.
  • Jack Nicklaus
    Kaum ein US-Präsident hat so viel Zeit auf dem Golfplatz verbracht wie Donald Trump. Da passt es, dass sich frühere Profi-Golfer Jack Nicklaus für den Amtsinahber ausgesprochen hat.

Verwendete Quelle: "CBS"

Lesen Sie auch: Diese Prominenten unterstützen Joe Biden

che

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker