HOME
Der britische Parlamentssprecher John Bercow

No-Deal-Brexit

Parlamentssprecher Bercow ruft Premierminister Johnson zur Ooooorder

Ein No-Deal-Brexit ohne Rückendeckung des Parlaments? Ohne John Bercow: Der Parlamentssprecher hat den britischen Premierminister Johnson wortreich vor einem Alleingang gewarnt. 

Bebe Rexha wehrt sich öffentlich gegen Kritik

Bebe Rexha

Gewinner des Tages

Kim Darroch im Januar 2017 in Washington

Londons Botschafter in den USA tritt im Streit um Trump-Kritik zurück

CDU-Cefin Annegret Kramp-Karrenbauer

CSU-Chef Söder stärkt Kramp-Karrenbauer vor CDU-Klausurtagung den Rücken

Rückendeckung für Kramp-Karrenbauer: Kanzler Kurz

Kanzler Kurz unterstützt Kramp-Karrenbauer gegen Macron

EU-Ratspräsident Tusk

Tusk: Brexit-Zusicherungen des EU-Gipfels vom Dezember haben "rechtlichen Wert"

Europaministerin Loiseau

Frankreich fordert von Italien "Respekt" in "Gelbwesten"-Frage

Premierministerin May

EU-Gipfel will May im britischen Brexit-Streit Rücken stärken

Bildungsministerin Karliczek und KMK-Präsident Holter

Ministerpräsidenten haben im Streit um Digitalpakt Rückendeckung der Kultusminister

Wickremesinghe vor seinen Anhängern

Gefeuerter Regierungschef in Sri Lanka bekommt Rückendeckung aus Parlament

FC-Bayern-München-Präsident Uli Hoeneß steht voll hinter seinem Trainer Niko Kovac

FC Bayern München

Hoeneß stärkt Trainer: "Ich werde Kovac verteidigen bis aufs Blut"

Angela Merkel

Merkel in "Topform": Union vereint sich vor Landtagswahlen hinter Kanzlerin

Asylstreit zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Innenminister Horst Seehofer (CSU)

ARD-Umfrage

So groß ist die Unterstützung für Merkels Kurs im Asylstreit

Von Daniel Wüstenberg

Selena Gomez

Ihre Mutter kritisiert Stefano Gabbana

Thomas Sternberg, Präsident des ZdK, ist offen für einen muslimischen Feiertag

Zuspruch für De Maizière

Zentralkomitee der Katholiken spricht sich für einen muslimischen Feiertag aus

Devin Nunes

Ausschuss-Chef Devin Nunes

Er soll die Ermittlungen gegen Trump überwachen - und springt ihm zur Seite

Sigmar Gabriel Ceta

Freihandelsabkommen

Gabriel bringt SPD im Ceta-Streit hinter sich

EM 2016: DFB-Chefscout Urs Siegenthaler

Kritik nach Italien-Spiel

Siegenthaler kontert Scholl und erhält Rückendeckung von Löw

Thomas Bellut

Fall Jan Böhmermann

ZDF-Chef will mit Jan Böhmermann "durch alle Instanzen" gehen

Hier standen sie noch Seite an Seite: Der Vorstandsvorsitzende der Volkswagen AG, Martin Winterkorn (l.), und der Aufsichtsratsvorsitzende Ferdinand Piëch

Schicksalsstunden für Winterkorn

Was passiert im VW-Präsidium?

Die DOSB-Kommission kommt zu einem positiven Ergebnis für Claudia Pechstein

"Doping-Sperre war falsch"

Olympischer Sportbund hält Pechstein für unschuldig

"Er ist ein großartiger Mann", sagt Sarah Ferguson über ihren Ex, Prinz Andrew

Missbrauchsvorwürfe gegen Prinz Andrew

Fergie verteidigt ihren Ex-Mann

Matthias Sammer, Sportvorstand des deutschen Rekordmeisters Bayern München, verteidigt Fußball-Zweitligist RB Leipzig

Zweite Fußball-Bundesliga

Sammer sieht Entwicklung von RB Leipzig positiv

Protestaktion gegen CETA und TTIP - ausländische Konzerne könnten mit diesem Freihandelsabkommen die deutsche Gesetzgebung aushebeln

Handelsabkommen CETA

Rückendeckung für Gabriel