HOME
Johnson im Unterhaus

Mays Brexit-Pläne von allen Seiten unter Beschuss

Großbritanniens Premierministerin Theresa May gerät mit ihrem in den eigenen Reihen umstrittenen Brexit-Plan in immer schwierigeres Fahrwasser.

Boris Johnson

Britisches Parlament

Ex-Außenminister Johnson will sich zu Rücktritt äußern

Britische Premierministerin Theresa May

Brexit-Kampagne muss Geldstrafe wegen Verstößen gegen Finanzbestimmungen zahlen

Theresa May

Proeuropäer sind sauer

Mays Brexit-Strategie stößt im Parlament auf Kritik

Großbritanniens Premierministerin Theresa May

Britische Premierministerin

May warnt: Könnten «am Ende ganz ohne Brexit dastehen»

Trump in Großbritannien

Analyse

Nach Brexit-Schelte: Trump und May kaschieren die Risse

Auf dem Landsitz Chequers geben US-Präsident Donald Trump und die britische Premierministerin Theresa May eine gemeinsame Pressekonferenz

Auf Staatsbesuch

Patsch. Patsch. Patsch. Grobklotz Trump fegt mit Zuckerbrot und Peitsche über die Insel

Von Michael Streck
Donald Trump

Horst von Buttlar: Der Capitalist

Die dunkle Bedrohung: Trump ist der neue Todesstern

Straßensperre

Beispielloses Interview

Trump fällt May in den Rücken

Donald Trump fällt Theresa May in den Rücken: May verbockt den Brexit - "sie hat nicht auf mich gehört"

Kritik in Interview

Trumps bitterböse Breitseite: May vergeigt den Brexit - "sie hat nicht auf mich gehört"

Donald Trump (2. v. l.) und Theresa May (2. v. r.)

Trump: Mays Brexit-Plan würde Handelsabkommen "wahrscheinlich töten"

Herz der britischen Wirtschaft: City of London

Mays Regierung stellt Brexit-Weißbuch im Unterhaus vor

Theresa May (l.) und Angela Merkel in London

May trotz Rücktritten in der Regierung weiter kämpferisch

Theresa May

Regierungskrise in London

Brexit-Machtkampf: Die Ruhe vor dem nächsten Sturm?

Brexit-Machtkampf in London: Die Ruhe vor dem nächsten Sturm?

Jeremy Hunt

Porträt

Er war gegen den Brexit: Hunt wird britischer Außenmister

Johnson ist einer der schärfsten Kritiker von Premierministerin May

Regierungskrise in London nach Rücktritt von Brexit-Hardlinern Davis und Johnson

May ruft neues Kabinett zusammen

Nach Johnson-Rücktritt

Jeremy Hunt ist neuer britischer Außenminister

Boris Johnson

Regierungskrise in London

Nach Johnson-Rücktritt: May beruft neuen Außenminister

May beruft nach Johnsons Rücktritt neuen Außenminister

Hunt im Juni in London

Jeremy Hunt wird neuer britischer Außenminister

Brexit Minister David Davis (l.) und Außenminister Boris Johnson (M.) haben mit ihren Rücktritten die Regierung von Theresa May in die nächste Krise gestürzt

Kommentar

Rücktritt von Boris Johnson: Feige, unverantwortlich - aber nicht überraschend

Von Michael Streck
Johnson ist einer der schärfsten Kritiker von Premierministerin May

Johnson: Der Traum vom Brexit stirbt