HOME
Britischer Pub

Nach 15 Wochen

Super-Besäufnis befürchtet: In Großbritannien dürfen die Pubs seit heute morgen wieder öffnen

Um die Corona-Pandemie einzudämmen, mussten Ende März die britischen Pubs schließen. Nach 15 Wochen Lockdown dürfen sie heute wieder öffnen - und die ersten Gäste gönnten sich schon am frühen Morgen das erste Bier. Die Polizei ist alarmiert.

Die Flaggen von Hongkong (links) und China

Peking droht London mit Gegenmaßnahmen bei gelockerter Einwanderung für Hongkonger

Proteste in Hongkong

Sicherheitsgesetz

Hongkong-Streit zwischen China und Großbritannien entbrannt

Bei einer Sitzung des britischen Parlaments nimmt Theresa May kein Blatt vor den Mund.

Streit um Sicherheitsberater

Was macht eigentlich Theresa May? Die fährt eine gewiefte Attacke gegen Boris Johnson

Britischer Premierminister Boris Johnson

Johnson will britische Wirtschaft mit "Infrastruktur-Revolution" wiederbeleben

Verhandlungssaal für die Post-Brexit-Gespräche in Brüssel

London und EU verhandeln wieder über Handelsabkommen nach dem Brexit

Brexit-Gespräche

Neue Runde

Brexit-Gespräche: London dringt auf schnelle Einigung

David Beckham

Viele Stars dabei

Spendenmarathon für Kampf gegen Corona geht in den Endspurt

Glasgow:  Zwei Tote bei Messerangriff in Hotel – "Fürchterlicher Zwischenfall"

Bluttat in Hotel

"Fürchterlicher Zwischenfall" – Tote und Verletzte bei Messerangriff in Glasgow

Glasgow

Vor Hotel

Messerattacke in Glasgow: sechs Verletzte, mutmaßlicher Täter erschossen

Touristen eng gedrängt am Strand von Bournemouth

Angst vor zweiter Corona-Welle

Kein Abstand und Müllberge – britischer Gesundheitsminister droht mit Schließung der Strände

Hunderte Badende am Strand – ohne Abstand

Großbritannien

Trotz Corona – Briten drängeln sich massenweise am Strand

In einem Park im englischen Reading amüsierten sich am Samstagabend mehrere Menschen. Plötzlich sticht ein Mann wahllos um sich.

Großbritannien

Jetzt doch als Terror-Anschlag eingestuft: Mann sticht im britischen Reading Menschen nieder

Premierminister Boris Johnson währen einer Rede im Parlament

Großbritannien

Johnson lässt britische Regierungsmaschine für eine Million Euro neu lackieren

Boris Johnson

Videokonferenz

Brexit: Spitzentreffen soll den «Gordischen Knoten lockern»

Brexit

«Definiv Ende der Debatte»

EU sieht keine Chance mehr für längere Brexit-Übergangsphase

Johnson als Clown in Ost-London

Der englische Patient

Corona und der Brexit treffen Großbritannien schwer - doch hinter dem Chaos steckt auch Kalkül

Stern Plus Logo
Ein junger Mann sitzt auf einer Wiese und hat "Die Maske hat keinen gesunden Nutzen" auf dem Rücken geschrieben

Von A bis Z

Von "Covidioten" und "Superspreadern": Wie die Coronakrise unsere Sprache prägt

Flugzeug über London

"Komplett undurchführbar"

Heftige Kritik an zweiwöchiger Quarantänepflicht für Großbritannien-Reisende

Interview

Timothy Garton Ash

Großbritannien und Corona: "Es war kein britischer Sonderweg. Es war Inkompetenz."

Stern Plus Logo
Ein Mann mit schwarzer Hornbrille und rasierten Haaren geht im schwarzen Basketball-Shirt an einem britischen Polizisten vorbei

Großbritannien

Umstrittener Johnson-Berater Cummings denkt wohl an Rücktritt

Dominic Cummings, Sonderberater des britischen Premierministers Johnson, verlässt die 10 Downing Street
Meinung

Dominic Cummings

Lockdown-Affäre um Johnson-Berater: Absolution für den Schattenmann

Von Michael Streck
Tom Moore geht mit seinem Rollator eine Weg entlang

"Captain Tom"

Held in der Corona-Krise: Queen wird 100-Jährigen zum Ritter ernennen

Eine Grundschülerin meldet sich im Unterricht

Coronakrise in England

Brief von Schulleiter: Lieber ein Schuljahr wiederholen als "ein Kind zu verlieren"