HOME

Niederlage im Unterhaus

"Ehre, wem Ehre gebührt – er ist verdammt gut darin, zu verlieren." – Twitter grillt Boris Johnson

Johnson vor dem Parlament

Johnson will keinen neuen Brexit-Aufschub mit EU aushandeln

Parlamentsabstimmung

Britisches Parlament verschiebt Abstimmung über Brexit-Abkommen

Brexit Johnson

Tag der Abstimmung

Unterhaus vertagt Votum über Brexit-Deal - es drohen Chaos-Tage

Ein Meer aus EU-Flaggen in London

Zehntausende demonstrieren in London für zweites Brexit-Referendum

Boris Johnson auf dem Weg zum Parlament

Britisches Unterhaus zu historischer Sondersitzung zusammengekommen

Abstimmung

Johnsons Brexit-Deal geht ins Parlament

Flaggen flattern vor dem Parlament in Westminster

Parlament in Westminster

Brexit-Abstimmung in London: Heute ist "Super-Samstag" in Großbritannien

Scheitert Premierminister Boris Johnson mit seinem Brexit-Deal krachend oder triumphiert er? Irgendwann im Laufe des Samstags werden wird die Antwort haben.

Austrittsabkommen mit der EU

Johnson muss um jede Stimme für seinen Brexit-Deal kämpfen

Brexit und Europa

stern-Stimme

Der Brexit bleibt ein Irrweg und ein Irrtum, ein großer Unfall und eine Tragödie

Großbritanniens Premierminister Boris Johnson
Pressestimmen

Neuer Brexit-Deal

"Jetzt wollen alle nur, dass die Briten endlich aus der Tür treten und gehen"

Großbritanniens Premierminister Boris Johnson (l.) und EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker

Nach Durchbruch bei EU-Gipfel

Brexit-Showdown am Samstag: Eine Hürde muss Johnson noch nehmen

EU stimmt Brexit-Deal zu

Brexit-Deal

EU billigt neues Brexit-Abkommen, aber Zustimmung im britischen Unterhaus ist unsicher

Barnier, Varadkar, Tusk und Juncker (v.l.n.r.) in Brüssel

EU-Gipfel billigt Brexit-Abkommen

Boris Johnson, Jean-Claude Juncker und Michel Barnier (v.l.n.r.)

Durchbruch bei Brexit-Verhandlungen kurz vor EU-Gipfel in Brüssel

Großbritanniens Premier Boris Johnson ist am Ziel: der Brexit-Deal ist geschafft

Kurz vor EU-Gipfel

Führt er die Briten zu Halloween aus der EU? Boris Johnson schafft den Deal

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker

Durchbruch in den Brexit-Verhandlungen kurz vor dem EU-Gipfel

Britischer Premier

Johnson will Brexit-Gespräche bei EU-Gipfel führen

Boris Johnson

Möglicher Brexit-Deal

Hartes Ringen auf den letzten Metern: Johnson soll neue Vorschläge vorgelegt haben

Queen Elizabeth II. bei der Parlamentseröffnung

Queen Elizabeth II.

Deshalb bricht die Königin mit der Tradition

Elizabeth II

Queen verliest Regierungserklärung: So stellt Boris Johnson sich den Brexit vor

Königin Elizabeth II.

Königin Elizabeth II.: Brexit am 31. Oktober hat "Priorität" für die Regierung

Queen Elisabeth wird die Regierungserklärung von Boris Johnson verlesen

Britisches Parlament wird wiedereröffnet

Die Queen muss eine Rede von Boris Johnson vorlesen – wird sie subtile Zeichen setzen?

Donald Trump und Boris Johnson gefährden die Demokratie

Egomanie vs. Demokratie

Trump und Johnson brechen alle Regeln – wie wehrhaft ist die Demokratie?