VG-Wort Pixel

Frankreich will Dexia-Bank verstaatlichen


Frankreich will einem Pressebericht zufolge Teile der angeschlagenen Großbank Dexia verstaatlichen, die in den Strudel der Schuldenkrise geraten und im Herbst zerschlagen worden war.

Frankreich will einem Pressebericht zufolge Teile der angeschlagenen Großbank Dexia verstaatlichen, die in den Strudel der Schuldenkrise geraten und im Herbst zerschlagen worden war. Es gehe vor allem um den Zweig von Dexia, der in Frankreich die Kommunen über Kredite finanziert, berichtete die Zeitung "Les Echos" am Freitag. Dexia ist der größte Geldgeber der Städte und Gemeinden in Frankreich. Das Geldinstitut wollte den Bericht nicht kommentieren, das Wirtschaftsministerium in Paris erklärte auf Anfrage, "keine Kenntnis" von einem derartigen Projekt zu haben.

AFP AFP

Mehr zum Thema


Das könnte sie auch interessieren


Wissenscommunity


Newsticker